Energieeffizienz durch Isolation - Wärmedämmende Industrietore - Beschaffung aktuell

Energieeffizienz durch Isolation

Wärmedämmende Industrietore

alpha-iso80.jpg
Das neue ISO80-Tor sorgt mit seinen dicken Paneelen für gute Wärmedämmung. Der verbesserte Isolationswert führt zu geringeren Energieverlusten. Bilder: Alpha Deuren
Anzeige

Logistikzentren werden immer größer, wodurch auch die Zahl der Tore steigt. Auch wenn sie rund 90 Prozent der Zeit geschlossen sind, stellen die Gebäudeöffnungen eine echte Herausforderung dar, wenn der U-Wert möglichst niedrig sein soll. Die Qualität der Tor-Isolierung stellt einen entscheidenden Faktor für die Energiebilanz der jeweiligen Betriebsstätte dar. Deshalb erweitert Alpha Deuren sein Sortiment wärmedämmender Tore um das ISO 80. Das neue Sektionaltor hat einen doppelt so hohen Isolationswert wie handelsübliche ISO40-Standardtore. Dadurch ist der Betrieb zum einen energieeffizienter und spart außerdem Kosten ein.

Gerade große Industrietore bieten in Sachen Isolation häufig eine Schwachstelle mit hohem energetischem Preis.

Ein Zusatzfaktor ist, dass der CO2-Ausstoß verringert wird. Das ISO80-Tor hat mit 80 mm nun doppelt so dicke Paneele wie das ISO 40. Die neue Paneeldicke gewährleistet mit 0,25 W/m²K einen um mehr als die Hälfte reduzierten Wärmedurchgangskoeffizienten gegenüber dem Allround-Produkt ISO 40 (U-Wert: 0,52 W/m²K). Die Dichtungen zwischen den Torpaneelen sorgen darüber hinaus für optimalen Abschluss. Hierfür wurden die Ober- und Bodengummis verbessert. Der Dämmeffekt wird noch ökonomischer durch dreifache Seitenabdichtungen. Mit seiner Windwiderstandsklasse 4 kann das ISO80-Tor zudem Windgeschwindigkeiten von bis zu 150 km/h standhalten. Erhältlich ist das neue Tor in Maßen bis zu 8 x 6 m (48 m²).

Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild Beschaffung aktuell 12
Ausgabe
12.2018
PRINT
DIGITAL
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Quergerätselt

Mitmachen und gewinnen!

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de