Zur EMO wird die Plattform offiziell auf den Markt gebracht

Werkzeugplattform c-Com als unabhängige GmbH

02_c-Com_1.jpg
Mitte des Jahres wurde die c-Com GmbH gegründet. (Bild: c-Com)
Anzeige

Mit der Gründung der c-Com GmbH ist das Unternehmen nicht länger ein Bereich von Mapal, sondern agiert als eigenes Unternehmen innerhalb der Gruppe. Der Werkzeughersteller ist damit nur ein Kunde beziehungsweise ein Lieferant wie jedes andere Unternehmen auch. Die Geschäftsführung der GmbH hat Giari Fiorucci gemeinsam mit Dr. Jochen Kress übernommen.

Neben Mapal sind auch weitere Werkzeughersteller auf der Plattform oder werden bald auf c-Com sein. Projekte mit den Firmen Bass und Emuge-Franken sind in Vorbereitung. Seit Juni 2017 werden Werkzeugdaten des Schweizer Werkzeugherstellers Schnyder und der Italienischen Firma Vergnano im Rahmen eines Toolmanagement-Projekts bei einem namhaften TIER1-Hersteller auf c-Com gepflegt und geteilt. Andere Werkzeughersteller werden bis zur EMO 2017 erwartet. Weitere Pilotprojekte, beispielsweise im Bereich der Luftfahrtindustrie, laufen sehr erfolgreich. Ein Beispiel dafür ist die Kooperation mit der Firma Lübbering, Marktführer bei der Produktion von Bohrvorschubheinheiten, zum Datenaustausch und Datenhandling zwischen der neu entwickelten L.ADU electronic und c-Com. Vielversprechend ist zudem die Kollaboration mit der neuen Siemens IoT-Cloudlösung MindSphere zum Austausch von Maschinendaten und Werkzeugdaten. sas

Anzeige

Aktuelles Heft

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de