Lenze: Intelligente Antriebskonzepte schonen die Umwelt und senken die Kosten

Wettbewerbsvorteil durch Energieeffizienz

Anzeige
Intelligente Antriebskonzepte schonen die Umwelt und senken die Kosten. Basis für ein durchgängig effizientes Antriebssystem ist dabei eine präzise Auslegung: Durch sie lassen sich wichtige Einsparpotenziale identifizieren und nutzen. Hier will die Lenze SE, Aerzen, mit der Auslegungs-Software Drive Solution Designer (DSD) ansetzen: Sie soll den Anwender in wenigen Schritten zur passenden Antriebslösung führen – und zwar auch aus dem Blickwinkel der Energieeffizienz. Für die Umsetzung der gefundenen Lösung will das Unternehmen skalierbare und wirkungsgradoptimierte Produkte anbieten. Entscheidend auch dabei: der Blick auf das Gesamtsystem. Denn ausschöpfen lassen sich manche Potenziale erst durch Anpassung von Produkten und Dienstleistungen an die individuellen Anforderungen einer Anwendung. Bis zu 75 Prozent der möglichen Einsparungen beim Energieverbrauch lassen sich durch eine bedarfsgerechte Dimensionierung des Antriebs und den Einsatz von Umrichtern erschließen.

Mit dem DSD lässt sich nach Angaben von Lenze eine Antriebsauslegung auf Grundlage der individuellen Prozessdaten und spezifischen Geschwindigkeitsverläufe der Anwendung schnell und einfach durchführen. Der „Energiepass Antriebslösung“, ein Protokoll aus dem DSD, soll die Verbesserung aus dem Blickwinkel der Energieeffizienz erheblich erleichtern: Er stellt zum Beispiel die Energiekosten dar und berechnet die rückspeisbare Energie, die über den DC-Bus ausgetauscht oder über ein Rückspeisemodul in das Versorgungsnetz zurückgeführt werden könnte.
Mit einem Projektvergleich können überdies mehrere Antriebslösungen hinsichtlich ihres Energiebedarfs miteinander verglichen werden. Die Effizienz des Gesamtsystems lässt sich weiter steigern, wenn zusätzlich zur bedarfsgerechten Dimensionierung und zum geregelten Betrieb mit Frequenzumrichtern IE2-Motoren und Getriebe mit hohem Wirkungsgrad eingesetzt werden und auf eine insgesamt energiesparende Bewegungsführung geachtet wird. dz
Anzeige

Aktuelles Heft

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de