Allgemein

www.insurexl.de

Anzeige
Ausschreibungsplattform Informationen auf der Besucher-Site
Die Plattform für Firmenversicherungen gibt auf der Homepage einen Überblick über laufende Auktionen mit Branche, Versicherungssparte, bestehende Prämie, Postleitzahlen-Gebiet. Eine Guided Tour demonstriert das Konzept. Die Plattform versteht sich als neutrales Arbeitsmittel für alle Marktpartner. Durch die Anfrage bei mehreren Versicherern ergibt sich eine Markttransparenz für die Versicherungsnehmer, außerdem reduziert sich der Arbeitsaufwand bei der Angebotseinholung.

Registrierung für Mitglieder
Die Registrierung erfolgt in einem Schritt. Es werden benötigt: Name, Funktion, Benutzername, Passwort, Frage beim Verlust des Passworts, geheime Antwort, Firmenbezeichnung, Firmenkurzbezeichnung, Anschrift, Telefon, Fax, E-Mail.
Die Kundenbetreuung identifiziert und authentifiziert den User telefonisch innerhalb weniger Stunden . Offene Fragen werden geklärt, der Benutzer wird freigeschaltet und kann ab diesem Moment seinen persönlichen Marktbereich eröffnen: Makler und Unternehmen können eigene Auktionen starten und verfolgen. Underwriter können Auktionen, zu denen sie eingeladen wurden, einsehen und Angebote abgeben.
Hinterlegte Firmen- und Produkt-Datenbank
Über 60 deutsche Versicherer stehen zur Auswahl. Es werden jeweils mehrere regionale und spezialisierte Versicherungen namentlich vorgeschlagen.
Sämtliche Industrie- und Gewerbeversicherungs-Sparten stehen zur Verfügung, von gängigen Policen wie Feuer, Betriebshaftpflicht, Kfz bis hin zu neueren Konzepten wie D & O oder All-Risk-Policen. Das Prämien-Volumen sollte mindestens 10.000 DM betragen.
Funktionalität: Lieferanten-Suche
Unternehmen bzw. deren Makler beschreiben auf der Auktionsplattform ein zu versicherndes Risiko. Sie können dann beliebig viele Versicherer auffordern, ein Prämienangebot abzugeben. Während eines festgelegten Auktions-Zeitraumes haben die Versicherer die Möglichkeit, im Rahmen einer Auktion zu quotieren und gemäß einer umgekehrten Auktion Ihre Angebote anzupassen.
Der Versicherer kann über drei Wege eine Auswahl treffen: Einladung aller registrierten Versicherer, Einladung der Top-10 Versicherer, eigene Selektion aus einer Auswahl-Liste (alphabetisch sortiert nach Versicherungen).
Aktive Teilnehmer
380 einkaufende Unternehmen, über 1.000 Industrie-Versicherungs-Makler und Inhouse-Broker sowie 350 Unterschriftsberechtigte von Versicherungen (Underwriter) sind registriert.
Gehandelte Commodities
Alle Versicherungssparten im Industrie- und Gewerbebereich.
Zusätzliche Funktionalitäten
Request for Quotes, Benutzerverwaltung mit Master-User-/Sub-User-Fähigkeit, Zugriff auf bereits angelegte Kundenprofile, Qualitätskontrolle der Risikobeschreibung, grafische und standardisierte Darstellung des Auktionsverlaufs.
Zusätzliche Dienstleistungen
Täglich aktualisierte Nachrichten aus dem Industrie- und Gewerbeversicherungsbereich.
Transaktions- und Datensicherheit, Gewährleistungen
SSL-Verschlüsselung mit 128 Bit-Key, Benutzername und Passwort-Schutz.
Gebühren
Für Versicherungsnehmer keine Gebühren.
Provisionen
Keine Angaben.
Organisations-/Kooperations-Partner, Schnittstellen
Wellington Partners, BHS-Holding/XL-Venture.
Referenzen
Keine Angaben.
Ausbaupläne
Europaweiter Ausbau der Aktivitäten, Erweiterung der Services entlang der Geschäftsprozesskette.
Kommentierung
Versicherungen auszuschreiben bzw. zu überprüfen, ohne gleich einen Assekuranzvertreter dabei zu haben, mag sicher ebenso reizvoll wie nützlich sein. „Insure XL“ ist ein Versuch dahin. Der Marktplatz, der als neutraler Mittler die Interessen von Versicherungsnehmern, Maklern und Versicherungen gleichermaßen zu vertreten vorgibt, kommt aufgeräumt und übersichtlich daher. Seitenaufbau, Durchklicken durch mehrere Verzeichnisebenen sowie Zurücksetzen erfolgen ansprechend zügig.
Die variable Menüleiste ist grundsätzlich links senkrecht angeordnet und führt neben den unvermeidlichen News und Presseechos zum Unternehmen, zu Mitarbeitern, Partnern und zur AGB als PDF-File. Darunter folgt das Produkt, in Form von Versprechungen und Belehrungen jeweils für Versicherungsnehmer, Versicherer und Makler. Tarifinformationen gibt es für die beiden Letztgenannten. Dem Kunden wird ein Mitmachen nahegelegt, wenn das Prämienvolumen 10.000 DM pro Jahr übersteigt.
Hier folgt notwendigerweise die Entscheidung zur Registrierung oder zum Login. Hier kann man sich sodann über laufende Versicherungsausschreibungen, die als Auktionen ablaufen, informieren oder eine eigene Ausschreibung auf den Weg bringen. Als spezielle Hilfe bekommt man hier neben einer Formularanleitung noch eine Vorschlagsliste von Versicherungen angeboten, die von Fall zu Fall sicher zu ergänzen ist. Ratsam ist an dieser Stelle, alle bisherigen Versicherungsunterlagen parat zu haben, da einem sonst sicher die richtigen Worte fehlen.
Nützlich wäre hier sicher auch eine Listenübersicht deutscher und europäischer Versicherer mit der besonderen Angabe des jeweiligen Geschäftsschwerpunktes.
Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild Beschaffung aktuell 10
Ausgabe
10.2019
PRINT
DIGITAL
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de