Startseite » Allgemein »

Zulieferer weiterhin skeptisch

Argez
Zulieferer weiterhin skeptisch

Anzeige
Die Zulieferer sehen die Perspektiven für die nächsten Monate zunehmend skeptischer. Die Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zum ESM sowie die EZB-Maßnahmen wirken nur auf die Finanzmärkte, weniger auf die Realwirtschaft. Die Zulieferer bewerten die aktuelle Abschwächung der Geschäftslage und realisieren, dass die globalen Wachstumsregionen neben den europäischen Problemen kaum belebende Impulse für den Rest des Jahres bieten können.

Der Index beruht auf der Befragung von rund 600 Unternehmen und deckt die in der Argez zusammengeschlossenen Branchen Gießereiindustrie, Kunststoffverarbeitung, Stahl- und Metallverarbeitung, NE-Metallindustrie, Kautschukindustrie sowie Technische Textilien ab. dz
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 5
Ausgabe
5.2021
PRINT
ABO
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de