Startseite » Automatisierung »

Automatisierungswelt von heute und morgen

Fachmesse SPS IPC Drives
Automatisierungswelt von heute und morgen

Die Automatisierung ist ein Treiber technischer Weiterentwicklung; sie ist eine Enabler-Technologie für mehr Energieeffizienz, Qualität und Produktivität.
Anzeige
Auf der Fachmesse SPS IPC Drives vom 24. bis 26. November 2015 in Nürnberg präsentieren sich mehr als 1600 Aussteller. Nach Ansicht von Johann Thoma, Geschäftsführer des Veranstalters Mesago, stehen die Vorzeichen gut für Europas führenden Branchentreff für die elektrische Automatisierung: „Die Branche konnte im ersten Halbjahr 2015 mit einem Volumen von rund 23,6 Mrd. Euro den Umsatz um fünf Prozent steigern.“

In diesem Jahr ist die Industrie 4.0 eines der Themen, das auf vielen Ständen im Fokus stehen wird. Erstmals bietet die Messe in der Halle 3A eine „Industrie 4.0 Area“. Hier bekommt der Besucher Informationen aus erster Hand zur vernetzten, durchgehend digitalisierten Produktion. So werden etwa auf dem Gemeinschaftsstand „Automation meets IT“ Lösungen aus der Automatisierung sowie datenbasierte Geschäftsmodelle vorgestellt, die sich bereits auf dem Weg in die digitale Produktion der Zukunft befinden.
Der Gemeinschaftsstand „MES goes Automation“ zeigt wie durch den Einsatz von Systemen zur Produktionsoptimierung Auftragsabwicklung und Fertigungsprozesse optimiert werden. Zudem veranschaulicht die Sonderschaufläche von SmartFactoryKL herstellerübergreifend die intelligente Fabrik. Die Verbände ZVEI in Halle 2 und VDMA in Halle 3 bieten auf den Foren Fachvorträge und Podiumsdiskussionen zu branchenaktuellen Themen. Die Gemeinschaftsstände „AMA Zentrum für Sensorik, Mess- und Prüftechnik“ und„Industrielle Bilderverarbeitung“ laden in Halle 4A zum Besuch sowie „wireless in automation“ in Halle 10. dk
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 4
Ausgabe
4.2020
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de