Startseite » Automatisierung »

Damit der Motor schonend anläuft

Sanftstarter
Damit der Motor schonend anläuft

_With_its_Sirius_3RW5_range,_Siemens_is_launching_a_new_generation_of_soft_starters_for_simple_to_demanding_drive_requirements._This_comprehensive_range_of_devices_for_the_soft_starting_of_three-phase_asynchronous_motors_from_5.5_to_1,200_kW_enables_effic
Der Sanftstarter Sirius 3RW5 lässt sich mit Bedienbausteinen mit und ohne Display erweitern. Bild: Siemens

Eine neue Sanftstarter-Generation für einfache bis anspruchsvolle Antriebsanforderungen bringt Siemens unter der Bezeichnung Sirius 3RW5 auf den Markt. Mit dem Gerätespektrum für den schonenden Anlauf von Drehstromasynchronmotoren von 5,5 bis 1200 kW lassen sich laut Angaben zukunftssichere Maschinenkonzepte einfach und wirtschaftlich effizient umsetzen. Die neuen Sanftstarter sollen zu jedem Antrieb passen, werden einfach in die Automatisierung eingebunden und liefern Daten bis in die Mindsphere, das Cloud-basierte, offene IoT-Betriebssystem von Siemens. Praxisnahe Funktionen wie Autoparametrierung bei sich änderndem Anlaufverhalten und integrierte Eigenschaften wie elektrische Robustheit bei schwankenden Netzspannungen unterstützen den reibungslosen Betrieb in vielfältigen Applikationen – vom Pumpen, Lüften, Verdichten und Bewegen bis zum Verarbeiten. Die Sirius-3RW5-Generation lässt sich auch individuell erweitern, etwa mit Bedienbausteinen mit und ohne Display (HMIs) oder Kommunikation per Profinet/Profibus und Modbus. Durch zahlreiche Zertifikate und Zulassungen wie IEC, UL und CSA sind die Geräte weltweit einsetzbar. (dk)



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 12
Ausgabe
12.2021
PRINT
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de