Verbundseil reduziert Systemkosten

Innovative Alternative zum Stahlseil

Das Polyrope-Verbundseil besteht aus Stahlseilen, die in einen Mantel aus Polyurethan eingebettet sind. (Foto: ContiTech)
Anzeige
Mit Conti Polyrope hat die Reiff Technische Produkte GmbH jetzt eine innovative Alternative zum Stahlseil im Portfolio. Dabei handelt es sich um die konsequente Weiterentwicklung zum Verbundseil (Polyrope) und von robustem Polyurethan. Einzelne, 2 mm starke Stahlseile, die aus 49 Einzelteilen bestehen, werden in einen Mantel aus Polyurethan eingebettet. Dadurch verfügt das Verbundseil über eine hohe Zug- und Bruchfestigkeit. Der Mantel ist abriebfest, hydrolysebeständig und weist laut Angaben hervorragende Transaktionseigenschaften auf. Erhältlich ist Conti Polyrope in zwei verschiedenen Breiten, 25 und 50 mm, und mit glatter sowie profilierter Rückseite. Das antriebstechnische Produkt eignet sich insbesondere für den Aufzugbau, soll bis zu dreimal länger halten als vergleichbare Stahlseile und rund 20 Prozent leichter sein. Da das Seil nicht geschmiert werden muss, lassen sich Ausfallzeiten und Wartungskosten reduzieren. Das Verbundseil ergänzt das umfangreiche Sortiment der Antriebstechnik des Reutlinger Händlers. Reiff bietet nicht nur den passenden Riemen für jeden Einsatzfall an, sondern berät und entwickelt auch individuelle Lösungen. Dazu werden passende Komponenten wie Antriebsscheiben, Kugellager, Umlenkrollen oder Puffer geliefert. Überdies werden Teile nach Zeichnung individuell gefertigt. dk

Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild Beschaffung aktuell 12
Ausgabe
12.2019
PRINT
DIGITAL
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de