Startseite » Automatisierung »

Profi-Schutz für PC & Co.

Schranktechnik
Profi-Schutz für PC & Co.

Ein umlaufender Stahlblechkorpus bietet Schutz nach allen Seiten. (Foto: Rittal)
Anzeige
Zur bedienerfreundlichen Steuerung von Anlagen bietet Rittal den neuen Einzelschrank SE 8, der jetzt zum PC-Schrank weiterentwickelt wurde. Der robuste und bedienerfreundliche IT-Arbeitsplatz bietet laut Angaben im rauen Industrieumfeld deutlich mehr Sicherheit für sensible Hardware wie PC, Monitor und Drucker als bislang übliche Lösungen. Eine umlaufende Stahlblechkonstruktion gewährleistet erhöhten Schutz gegen Zugriff, Staub und Strahlwasser. Seitenwände und Dach sind aus einem Stück Stahlblech gefertigt. Dies erhöht den Schutz gegen Zugriff, Staubablagerung und Strahlwasser. Die Innovation, die wahlweise auch in Edelstahl erhältlich ist, erfüllt die Schutzart IP 55 nach EN 60529, Nema 12. Jetzt gibt es sie auch in der Version Nema 4/4x. Mit dieser Schutzart haben die Herborner ihr Einzelschranksystem SE 8 fit für extreme Einsätze im nordamerikanischen Markt gemacht. Die optionale Nema-4/4x-Ausführung bietet eine erhöhte Schutzfunktion gegen windgetriebenem Staub, Regen, Spritz- und Strahlwasser sowie Schutz vor Beschädigung durch äußere Eisbildung. Elektrische und elektronische Betriebsmittel in Schaltschränken sind somit auch unter anspruchsvollen Bedingungen sicher geschützt. dk

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 5
Ausgabe
5.2020
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de