Startseite » Betrieb - Produkte »

Erfassen von Beständen

Schnelles Scannen und Zählen
Erfassen von Beständen

Erfassen von Beständen
Vorgefertigte Bedienoberflächen ermöglichen eine schnelle Anpassung entsprechend der Nutzerpräferenzen. Bild: Scandit

Warenannahme, Bestandsaufnahmen und Inventuren können ineffizient und fehleranfällig sein. Der MatrixScan Count von Scandit soll ein exaktes Scannen und Zählen mehrerer Artikel auf einmal mithilfe von Smart Devices ermöglichen. Herstellerangaben zufolge soll das Zählen von Artikeln bis zu zehnmal schneller vonstattengehen. Via Augmented Reality erhalten die Anwendungen Warnungen auf das Display ihres Geräts. Diese sollen dabei helfen, das Zählen falscher Produkte, Doppelzählungen und versehentlich übersprungene Artikel zu vermeiden. MatrixScan Count ist für iOS und ausgewählte Android-Geräte verfügbar. (ys)

Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 2
Ausgabe
2.2023
PRINT
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de