Startseite » Betrieb - Produkte »

Start-up bietet VR-Technologie

Konstruktionszeichnungen in 3D begehen
Start-up bietet VR-Technologie

kite_rin_#AdobeStock_252417024.jpg
Bild: kite_rin/stock.adobe.com
Anzeige

Das Berliner Start-up WeAre ermöglicht Ingenieuren im Maschinen- und Anlagenbau produktives und sicheres Arbeiten und stellt die Weichen für den virtuellen Arbeitsplatz der Zukunft in vielen Branchen. Über Dinge zu reden ist immer umständlicher, als sie zu zeigen. Dies gilt umso mehr für komplexe Teile, Maschinen und Anlagen und ganz besonders bei internationaler Zusammenarbeit. WeAre hat für diese Problematik insbesondere für die Konstrukteure im Maschinen- und Anlagenbau eine Lösung gesucht und diese in der virtuellen Realität gefunden. Komplexe CAD- und Konstruktionszeichnungen werden per Drag & Drop in kürzester Zeit zu dreidimensionalen Objekten, welche frei im Raum gedreht, demontiert, begangen und sogar gemeinsam bearbeitet werden können. Mittels VR-Brille und Cloud-Anbindung treffen sich alle Beteiligten in einem eigens für sie generierten virtuellen Raum. Das VR-Conferencing-Tool von WeAre ist intuitiv bedienbar und individuell an jeden Kundenwunsch anpassbar.

Die WeAre GmbH wurde 2017 von Maximilian Noelle und Marvin Tekautschitz gegründet. (sd)

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 12
Ausgabe
12.2020
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de