Startseite » Betrieb - Produkte »

Zeichnungsteile und Kanban-Modelle

Online-Portfolio
Zeichnungsteile und Kanban-Modelle

Otto_Roth_Nachbericht_Intec_Z_connect_2021_01.jpg
Bild: Otto Roth GmbH & Co KG

Otto Roth ist ein Handelshaus für mechanische Verbindungselemente und Hersteller von Dreh- und Feinbearbeitungsteilen. Mit einem Produktportfolio von mehr als 100.000 unterschiedlichen Artikeln – von Schrauben und Zubehör über Fittings, Flansche und Dübel bis hin zu hochwertigen Zeichnungsteilen – ist das Unternehmen ein Partner in sämtlichen Branchen. Auf der Intec/Z connect präsentierte Otto Roth unter anderem seine Kompetenz rund um die Beschaffung maßgeschneiderter Sonder- und Zeichnungsteile. Experten prüfen die Zeichnungen schon im ersten Schritt auf die prozesssichere Fertigungsmöglichkeit und beraten den Kunden.

Auch über die Kanban-Lösungen von Otto Roth konnten sich Besucher informieren. Das Angebot des Spezialisten umfasst klassische Ein- und Zwei-Behälter-Kanban-Lösungen mit unterschiedlichen Regal- und Behältertypen oder mobilen Rollwagen. Ein behälterunabhängiges Kanban-Konzept mit ablösbaren Etiketten verkürzt die Lieferzeiten um die Hälfte und kann noch flexibler auf schwankende Bedarfe reagieren. (sd)

www.ottoroth.de



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 6
Ausgabe
6.2022
PRINT
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de