Startseite » Allgemein »

Einkäufer zu Gast bei Mink Bürsten

BME
Einkäufer zu Gast bei Mink Bürsten

Rund 30 Einkäufer des BME aus der Region Stuttgart/Mittlerer Neckar haben sich über das Portfolio des technischen Bürstenspezialisten Mink informiert.
Unter dem Motto „Die Bürste als Konstruktionselement“ informierten sich im schwäbischen Göppingen rund 30 Einkäufer des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) aus der Region Stuttgart/Mittlerer Neckar über das Portfolio und Anwendungsmöglichkeiten des technischen Bürstenspezialisten Mink. Im Rahmen einer Betriebsbesichtigung und der anschließenden Kurzvorträge konnten die Besucher unterschiedliche Einblicke in das 1845 gegründete Familienunternehmen erhalten. Als Weltmarktführer für technische Bürsten in der Bündeltechnologie produziert Mink Bürsten Produkte, zum Abdichten, Ableiten, Reinigen und Transportieren. Aus einem Sortiment von mehr als 250 000 Faserlösungen werden jährlich über sechs Millionen technische Bürsten in zahlreichen Anwendungen vom Schaltschrank bis zum Windrad, von der Getränkeabfüllanlage bis zur Stanzmaschine eingesetzt. ag



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 10
Ausgabe
10.2021
PRINT
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de