Heilbronn-Hohenlohe

Neuer Vorstand gewählt

Processed_with_VSCO_with_g7_preset
Neuer Vorstand der BME-Region Heilbronn-Hohenlohe (v. l.): Uwe Moser, Mayleen Ruangrungkit, Cara Gerlach, Andreas Scharte, Patrick Meiser. Bild: BME-Region Heilbronn-Hohenlohe
Anzeige

Die BME-Region Heilbronn-Hohenlohe hat einen neuen Vorstand für die nächsten vier Jahre gewählt. Neue BME-Regionsvorsitzende ist Cara Gerlach. Sie trat die Nachfolge von Dieter Hofmann an, der das Amt der Regionsvorsitzenden zuvor bekleidete. Zur stellvertretenden Vorsitzenden der BME-Region Heilbronn-Hohenlohe in der kommenden Amtsperiode wurde von den BME-Mitgliedern Mayleen Ruangrungkit bestimmt. Gerlach als auch Ruangrungkit sind ehemalige Mitglieder der BME-Hochschulgruppe Heilbronn. Damit bekleiden zum ersten Mal in der Geschichte des BME zwei Verbandsmitglieder die Führungsfunktionen in einer BME-Region, deren verbandsinternen Wurzeln in einer BME-Hochschulgruppe liegen. Das Finanzressort verantwortet zukünftig Uwe Moser. Den Vorstand komplettieren: Patrick Meiser, der den Bereich Young Professionals betreut, und Andreas Scharte, der die Presse- und Social-Media-Aktivitäten steuert. Gerlach dankte in ihrer Antrittsrede den aus dem Regionen-Vorstand ausgeschiedenen Mitgliedern für deren ausgezeichnete Arbeit in den vergangenen vier Jahren. Neben Dieter Hofmann sind zukünftig auch Jürgen Kircher, Wolfgang Meyer und Philipp Tränkle nicht mehr im Vorstand der BME-Region Heilbronn-Hohenlohe tätig.

Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild Beschaffung aktuell 09
Ausgabe
09.2019
PRINT
DIGITAL
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de