Startseite » E-Procurement »

60 000 Artikel ziehen um

Hahn+Kolb
60 000 Artikel ziehen um

Anzeige
Der Werkzeug-Dienstleister und Systemlieferant Hahn+Kolb will sich mit einer neuen Unternehmenszentrale Wachstumsmöglichkeiten in der Zukunft sichern. 300 Leute und 60 000 Artikel ziehen um.

Hahn+Kolb hat in Ludwigsburg eine neue Unternehmenszentrale eröffnet. Der Standort an der Schlieffenstraße bietet auf 48 000 m2 Platz für das innovative Vertriebszentrum und das moderne Logistikzentrum mit vollautomatischem Kommissioniersystem und 540 000 Lagerplätzen.
Der Umzug der rund 300 Beschäftigten und des gesamten 60 000 Artikel umfassenden Lagers vom bisherigen Stuttgarter Hauptsitz an den neuen Standort dauerte nur drei Wochen. Seit Ende August treten die Artikel – Werkzeuge, Zerspanungsmittel, Maschinen und Betriebseinrichtungen – ihre Reise zum Kunden vom neuen Lager in Ludwigsburg aus an.
Mit der Eröffnung der neuen Unternehmenszentrale beginnt ein neues Kapitel für das internationale Handelshaus, das seit 115 Jahren in Stuttgart ansässig war. Zahlreiche geladene Gäste, darunter Werner Spec, Oberbürgermeister der Stadt Ludwigsburg, und Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth, Vorsitzender des Stiftungsaufsichtsrats der Würth-Gruppe, feierten am 19. September die offizielle Eröffnung. Insgesamt werden an drei Tagen 3000 Gäste, Mitarbeiter und Lieferanten erwartet.
„In nur 13 Monaten ist es uns gelungen, eine neue zukunftsfähige Firmenzentrale zu bauen und zu beziehen – eine wirklich tolle Leistung aller Mitarbeiter, die wir gemeinsam mit unseren Kunden, Lieferanten und den Familien der Mitarbeiter feiern wollen“, so Gerhard Heilemann, Sprecher der Geschäftsleitung von Hahn+Kolb. „Der neue Standort in Ludwigsburg schafft den notwendigen kreativen und räumlichen Platz, den wir für unsere dynamische Entwicklung benötigen.“ Rund 50 Mio. Euro investiert der Beschaffungsdienstleister in den Neubau. Eine Investition, die sich lohnen soll. Das moderne Vertriebszentrum mit dem neuen Technologiezentrum und der Akademie sowie das moderne 11 000 m2 Nutzfläche umfassende Logistikzentrum werden der aktuellen Größe des Unternehmens gerecht. Gleichzeitig bietet der Standort die notwendigen Kapazitäten für das weitere geplante Wachstum.
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 09
Ausgabe
09.2020
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de