One-Stop-Shopping

Eine Million Produkte auf Conrad B2B-Marktplatz

bonn2-_089
Anzeige

Conrad Business Supplies knackt auf dem Marketplace conrad.biz die Eine-Million-Hürde: Damit erweitert das Unternehmen sein Sortiment im Businessbereich von 750 000 Produkte um weitere 250 000 Produkte innerhalb weniger Monate seit dem Launch des Conrad Marketplace.
Conrad setzt mit seiner Strategie auf One-Stop-Shopping für den Kunden und treibt damit das B2B-Geschäft weiter voran.

Der Marktplatz ermöglicht Kunden den direkten Vergleich von Produkten.

Der Conrad Marketplace hat sich in kurzer Zeit zu einer Anlaufstelle für Seller entwickelt. Inzwischen sind 33 Seller mit ihren Produkten angebunden. Waren es Ende Mai etwa 67 000 angebundene Artikel, so sind es Ende September bereits über 250 000.

Kontinuierlich arbeitet Conrad eng mit den Sellern am Ausbau des Sortiments zusammen. Dahinter stecken zahlreiche interne Prozesse, die für den Kunden unsichtbar bleiben. Nahezu alle Bereiche im Unternehmen und ein spezielles Marketplace-Team mit Pietro Otto, Senior Director Conrad Marketplace, arbeiten täglich an der Optimierung des Technik-Marktplatzes der Zukunft.

Pietro Otto sagt: „Interessant und spannend sind die Prozesse, die dahinter stecken und koordiniert werden müssen, zum Beispiel mit den Bereichen E-Commerce oder Content. Mit Mirakl haben wir zudem einen externen Partner gefunden, der uns überhaupt erst ermöglicht, eine so große Artikelzahl so schnell anzubinden. Querdenken führt hier oft zur erfolgreichen Lösung von vielen kleinen Herausforderungen.“ Conrad besteht bei der Aufnahme von Sellern auf strenge Qualitätskriterien, um die hohen Ansprüche des Kunden zu erfüllen. So ist die Zertifizierung nach DIN ISO 9001 ein wesentliches Merkmal. Der Kunde profitiert von Vorteilen wie Sicherheit und Kauf auf Rechnung.

Der Marketplace conrad.biz soll durch neu aufgenommene Seller auch neue Kundengruppen und Branchen ansprechen – darunter auch solche, die nicht aus der Elektronik kommen. Conrad will das Sortiment auf dem Marktplatz auf 10 Millionen Produkte erweitern – immer mit Weitblick darauf, den Marktplatz auch auf andere Länder auszurollen. sas

www.conrad.biz


Mehr zum Thema C-Teile-Management


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild Beschaffung aktuell 12
Ausgabe
12.2019
PRINT
DIGITAL
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de