Startseite » E-Procurement »

Ratgeber: Einfacher Einstieg in die Künstliche Intelligenz

Machine-Learning-as-a-Service-Plattformen
Einfacher Einstieg in die Künstliche Intelligenz

Fraunhofer_IPA_Rainer_Bez.jpg
Künstliche Intelligenz hilft dabei, Abläufe in Unternehmen zu optimieren und so Geld zu sparen. Bild: Bild: Fraunhofer IPA/Rainer Bez
Um Künstliche Intelligenz (KI) nutzen zu können, braucht ein Unternehmen nicht zwingend einen ausgewiesenen Fachmann. Eine Studie der Fraunhofer-Institute IPA und IAO zeigt, wie kleine und mittlere Unternehmen stattdessen vorgehen können.

Künstliche Intelligenz hilft auch dabei, Bestellvorgänge und Produktionsabläufe zu optimieren und so Geld zu sparen. Kleinen und mittleren Unternehmen fehlt allerdings oft die Expertise, um diese Zukunftstechnologie zu nutzen. Sie können zwar die nötigen Daten sammeln, scheitern jedoch an deren Analyse. Hier helfen große Cloud-Anbieter. Sie bieten einfache digitale Werkzeuge, die große Datensätze verarbeiten und KI-Lösungen liefern. Experten sprechen von „Machine-Learning-as-a-Service-Plattformen“. So kann jedes Unternehmen ohne große Erfahrung in die Künstliche Intelligenz einsteigen und sich Modelle entwickeln lassen, die etwa fehlerhafte Werkstücke automatisch erkennen.

Kein tiefes Fachwissen erforderlich

Aber welche Plattform eignet sich für welche Aufgabe? Die Stuttgarter Fraunhofer-Institute für Produktionstechnik und Automatisierung IPA sowie für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO haben die Ansätze der vier größten Anbieter – AWS, Google, IBM und Microsoft – verglichen und herausgefunden, dass die Lösungen aller Anbieter Stärken aufzeigen und kein tiefes Fachwissen voraussetzen. Natürlich gibt es vereinzelt Unterschiede. So lassen sich den Angaben der Experten zufolge manche Plattformen intuitiver bedienen als andere. Auch würden manche KI-Modelle nur auf der Cloud des Anbieters laufen, andere könnten auch exportiert und auf unternehmenseigenen Servern installiert werden.

Welche Plattform für welchen Anwendungsfall empfohlen werden kann, wird in der Studie „Cloudbasierte KI-Plattformen – Chancen und Grenzen von Diensten für Machine Learning as a Service“ dargestellt. (dk)

Hier geht es zum Download der Studie

Kontakt:

Fraunhofer IAO
Nobelstraße 12
70569 Stuttgar
Tel. +49 711 97001
www.iao.fraunhofer.de

Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 12
Ausgabe
12.2021
PRINT
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de