Werkzeuge

Ganz nah an der Milliardengrenze

Anzeige
Ein knappe Milliarde Euro Umsatz und reichlich Zuversicht für 2013: Der Werkzeugspezialist Hoffmann hat keinen Anlass zu Pessimismus. In diesem Jahr soll die Milliarde fallen.

Die Hoffmann Group, München, Systempartner für Qualitätswerkzeuge, hat 2012 einen Umsatz von 960 Mio. Euro erzielt. Es ist das erfolgreichste Geschäftsjahr in der knapp hundertjährigen Unternehmensgeschichte. Ein großer Anteil des Umsatzwachstums von über fünf Prozent (48 Mio. Euro) im Vergleich zum Vorjahr geht auf den deutschen Markt zurück.
Bert Bleicher, geschäftsführender Gesellschafter der Hoffmann Holding und Sprecher der Hoffmann Group, setzt für dieses Jahr weiter auf den Expansionskurs des Unternehmens. Bleicher rechnet damit, weiterhin solide zu wachsen und dieses Jahr die Umsatzmilliarde zu knacken.
Zu dem Geschäftserfolg beigetragen haben Investitionen in die Lagererweiterung im europäischen Logistik-Center, in die Qualifikation der Mitarbeiter und in die hauseigene Premium-Marke Garant. Weitere Erfolgsfaktoren waren auch das gelungene Messekonzept der Gruppe auf der Internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung (AMB) 2012 in Stuttgart sowie die Veranstaltung „World of Tools“, einer Hausmesse mit 3500 Besuchern im Logistik-Center Nürnberg. Auch für den geschäftsführenden Gesellschafter persönlich war 2012 ein besonderes Jahr: Von der Prüfungs- und Beratungsgesellschaft Ernst & Young wurde Bert Bleicher in der Kategorie „Handel“ zum Entrepreneur des Jahres ernannt. Zudem wurde er für sein soziales Engagement im Rahmen der Hoffmann Group Foundation mit dem bayerischen Familienunternehmer-Preis geehrt.
Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild Beschaffung aktuell 10
Ausgabe
10.2019
PRINT
DIGITAL
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de