SAP Ariba Live - Koordinierte Zusammenarbeit bei Design, Fertigung und Beschaffung auf einer Plattform - Beschaffung aktuell

SAP Ariba Live

Koordinierte Zusammenarbeit bei Design, Fertigung und Beschaffung auf einer Plattform

Ariba2.jpg
Mehr als 3,3 Millionen Einäufer und Lieferanten sind mit dem Ariba-Netzwerk verbunden und nutzen es, um jährlich über 1,6 Billionen US-Dollar im Handel zu handeln. Bild: Ariba
Anzeige

SAP Ariba und SAP haben den Start von Manufacturing Network bekannt gegeben, einer Cloud-basierten Plattform, die Einkäufer mit Fertigungsunternehmen verbindet, um bei der Konstruktionsplanung und Auftragsausführung zusammenzuarbeiten.

Durch die koordinierte Zusammenarbeit bei Design, Fertigung und Beschaffung können Unternehmen ihre Produktion und ihre Kosten optimieren, Innovationen und neuen Betriebsmodellen wie 3D-Druck und Fertigung als Dienstleistung zur Verfügung stellen.

Die Nachricht kam während der SAP Ariba Live, der Business Commerce Konferenz, die Mitte April auf der RAI Amsterdam begann.

„Die Fertigung ist heute mehr verteilt und global als je zuvor“, sagte Vasee Rayan, Vice President, Solutions Management, Ariba Network. „Um es gut zu machen, müssen Unternehmen Menschen, Prozesse, Dinge und Informationen verbinden, und darum geht es in Netzwerken.“

Simon Ellis, Programme Vice President – Supply Chain IDC Manufacturing Insights, kommentierte. „Die digital gesteuerte, intelligente Lieferkette bietet für Hersteller ganz neue Möglichkeiten. Denn Steigerungen in der Effizienz und Effektivität ermöglichen zwar kurzfristige Renditen, aber neue Geschäftsmodelle und die neuen Fähigkeiten, die sie ermöglichen, werden für die Zukunft unerlässlich sein.

Indem sie Netzwerke und die ihnen zugrundeliegenden Technologien nutzen, um einen End-to-End-Prozess zu betreiben, können Hersteller ihre Lieferketten effizienter gestalten.“

www.ariba.com

Anzeige

Aktuelles Heft

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Quergerätselt

Mitmachen und gewinnen!

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de