Startseite » E-Procurement »

E-Procurement: Wie weit ist die digitale Beschaffung?

E-Procurement
Wie verbreitet ist die digitale Beschaffung?

Typing_on_laptop_closeup,_chatting_in_Facebook,_meeting_website._Blogger,_journalist_writing_new_article.
(Bild: golubovy/Fotolia)

Jaggaer (ehemals Pool4Tool) hat eine Umfrage zum Thema „Digital Procurement: Hype oder neue Realität?“ gestartet. Einkaufsverantwortliche können noch bis zum 29. September mitmachen und ihre Erfahrungswerte mitteilen. Das Ergebnis soll dem Initiator zufolge den aktuellen Status Quo der Unternehmen im Hinblick auf neue Technologien im Einkauf und im internationalen Vergleich zeigen. Es wird voraussichtlich noch im November diesen Jahres veröffentlicht.

„Unbestritten gilt die Digitalisierung in Zeiten von Industrie 4.0 als die größte Revolution im Einkauf der letzten Jahrzehnte“, erklärt Thomas Dieringer, Managing Director EMEA bei Jaggaer. „Unsere Umfrage bietet Einkaufsorganisationen jetzt eine gute Gelegenheit, ihren aktuellen Digitalisierungsgrad einzuschätzen und zu messen.“ Unter anderem geht es um Fragen wie „Ist die Mehrzahl der Unternehmen schon bereit für Digital Procurement?“ und „Welche Budgets machen Betriebe für den Einsatz neuer Technologien überhaupt frei?“

Hier geht es direkt zur Umfrage.



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 10
Ausgabe
10.2021
PRINT
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de