Startseite » Einkauf »

Wechsel im Aufsichtsrat

MAn Truck & bus ag
Wechsel im Aufsichtsrat

Ab 1. April wird Joachim Drees Vorstandsvorsitzender (CEO) der Man Truck & Bus AG. (Foto: MAN)
Anzeige
Der Aufsichtsrat der MAN Truck & Bus AG hat Joachim Drees zum Vor-standsvorsitzenden (CEO) des Münchner Nutzfahrzeugherstellers bestellt. Der 50jährige übernimmt vom 1. April 2015 an das Amt von Anders Niel-sen, der künftig bei der Volkswagen AG das Business Development im Konzernbereich Nutzfahrzeuge verantworten wird. Zudem hat der Auf-sichtsrat eine Vertragsverlängerung mit Heinz Jürgen Löw (50 Jahre), Vor-stand Sales & Marketing, bis 2021 beschlossen.

Joachim Drees war zuletzt Finanzvorstand der Drees & Sommer AG, Stuttgart. Zuvor war er sechs Jahre als Partner einer britischen Beteiligungsge-sellschaft in London tätig. Nach seinem Studium an der Universität Stutt-gart sowie der Portland State University verantwortete er rund zehn Jahre lang leitende Funktionen sowohl bei der Daimler Truck Group als auch bei Mercedes-Benz Lkw.
Vom 1. April 2015 an wird er als CEO die MAN Truck & Bus AG führen, mit einem Umsatz von rund 8,4 Mrd. Euro und 36 500 Beschäftigten das größte Unternehmen der MAN Gruppe. Anders Nielsen, seit 1. September 2012 Vorstandssprecher der MAN Truck & Bus AG, wechselt zum 1. April 2015 zum Mutterkonzern der MAN Grup-pe, der Volkswagen AG. Im Konzernbereich Nutzfahrzeuge wird er das Business Development aufbauen und leiten. In dieser Funktion berichtet er an Andreas Renschler, Vorstand Nutzfahrzeuge der Volkswagen AG.
Anzeige
Aktuelles Heft
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de