Startseite » Event »

FMB wurde kurzfristig verschoben

Zuliefermesse Maschinenbau FMB findet erst 2021 statt
FMB wurde kurzfristig verschoben

Closeup_of_generic_CNC_drill_equipment._3D_illustration.
Bild: Destina/stock.adobe.com

Kaum ein Maschinenbauer kommt ohne Zulieferer aus, die Präzisionsteile aus Metall herstellen. Auf der FMB – Zuliefermesse Maschinenbau haben die Besucher Gelegenheit, Kontakte zu Spezialisten der Metallbearbeitung kennenzulernen.

Wie lernt der Besucher der FMB die Zerspaner kennen, die in sein Anforderungsprofil passen? Drei Möglichkeiten gibt es: Er spricht sie auf dem Messestand an. Oder er hält sein Smart Badge, das er am Eingang erhalten hat, an das Lesegerät auf dem Stand und tauscht so berührungslos Kontaktdaten aus. Die dritte und neue Option: Der Besucher nutzt im Vorfeld das „B2B Matchmaking“, das der Messeveranstalter gemeinsam mit mehreren Partnern organisiert.

Die 16. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau wurde jetzt kurzfristig auf 2021 verschoben: 10.-12. November 2021 im Messezentrum Bad Salzuflen statt. (sd)

www.fmb-messe.de



Hier finden Sie mehr über:
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 12
Ausgabe
12.2021
PRINT
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de