Startseite » Event »

Transformation in der Beschaffungskrise

Start der digitalen Zukunftswerkstatt Einkauf
Transformation in der Beschaffungskrise

Zukunftswerkstatt Einkauf
Zukunftswerkstatt Einkauf - Transformation in der Krise. Bild: amc

Die Lieferketten sind durch Versorgungsengpässe, Preissteigerungen, Krieg und Pandemie unter einem nie da gewesenen Druck. Welches Zukunftsbild Einkauf und Supply Chain Management (SCM) angesichts der immensen Herausforderungen brauchen, diskutieren Beschaffungsprofis in der digitalen Zukunftswerkstatt Einkauf & Supply Chain, die die amc Group vom 3. bis 5. Mai 2022 veranstaltet.

Die amc-Zukunftswerkstatt beleuchtet, was zu tun ist:

  • wenn Krise & VUCA zum neuen Normal der Beschaffung werden,
  • immer neue Fragestellungen dem Einkauf immer mehr Aufgaben auferlegen,
  • die Anforderungen an Output und Performance im Einkauf weiter zunehmen,
  • Nachhaltigkeit, Kosten- und Risikomanagement mehr Transparenz in Abläufen und Lieferdaten erfordern.

„Mit der neuen Veranstaltungsreihe wollen wir den Einkauf 2022 dabei unterstützen, die richtigen Fragen und Weichen für die Zukunft zu stellen. Die Aufgaben werden komplexer, die Ressourcen knapper, weshalb Transparenz, Prozess-Knowhow und eine gute strategische Aufstellung immer wichtiger werden“, erklärt Moderator und Veranstaltungsleiter Andreas Pohle, Managing Partner amc Group. Beschaffung aktuell ist Medienpartner der Zukunftswerkstatt.

.

Die Zukunftswerkstatt startet mit einer digitalen Experten-Konferenz „Zeitenwende in der Beschaffung“.

Am Vormittag des 3. Mai diskutieren als Expertinnen und Experten:

  • Jens Berberich, Director Procurement, Logistics & Sustainability Radeberger Gruppe
  • Dr. Elisabeth Fröhlich, Präsidentin der CBS International Business School, Expertin für Strategisches Beschaffungsmanagement, Green Procurement und Supply Management
  • Michael Niessen, ehemaliger CPO der Deutsche Post DHL Group
  • Lara Obst, Climate-Tech-Unternehmerin, Gründerin und CEO von The Climate Choice
  • Alexander Schreiber, Chief Procurement Officer Villeroy & Boch
  • Petra Poschadel-Babik, Einkaufsleiterin Trapo GmbH

Vier interaktive Workshops vertiefen die Konferenz-Themen im Anschluss:

  • Mission 2035: Quo vadis Einkauf & SCM
  • Einkaufsziele erreichen – trotz Krise & VUCA
  • Digital und nachhaltig: Future-Boost für den Einkauf
  • Kostenmanagement: Balance halten, Marge sichern

Die Aufzeichnung des Live-Events stehen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern im Anschluss als Input für ihr weiteres Vorgehen zur Verfügung: „Wir wollen Einkaufsverantwortlichen in dieser kritischen Situation Begleitung und Orientierung bieten“, formuliert amc-Managing Partner Andreas Pohle die Zielsetzung der Veranstaltungsreihe, die im Herbst fortgeführt wird.

Nach zwei Jahren Beschaffungskrise und Pandemie, haben sich die Rolle und Funktion des Einkaufs bereits verändert: „Der Einkauf steht heute mitten im Unternehmen statt wie zuvor eher nebendran“, beschreibt Petra Poschadel-Babik, Einkaufsleiterin der Trapo AG, den Wandel. „Die Vernetzung muss der Einkauf weiter vorantreiben“, betont sie. Hinzu kommen die drängenden Fragen des Klimawandels. „Jetzt besteht die einzigartige Chance gemeinsam mit Geschäftspartnern und Geschäftspartnerinnen Schritt für Schritt Emissionen und Risiken zu reduzieren und gleichzeitig Marktsegmente zu erschließen sowie bestehende Kundenbeziehungen zu verbessern“, erklärt Klimaexpertin Lara Obst, Gründerin und CEO The Climate Choice.

„Die Einkaufsfunktion hat sich in den letzten Jahren der Krisen und Herausforderungen zur Schlüsselfunktion zur Sicherung der unternehmerischen Überlebensfähigkeit entwickelt. Nachhaltigkeit und Digitalisierung im Einkauf sind damit zu Hygienefaktoren geworden, ohne die Unternehmen nicht in der Lage sein werden, ihre Position in einem neuen globalen Verständnis der Weltmärkte zu behaupten“, fasst Beschaffungsexpertin Prof. Dr. Elisabeth Fröhlich, Präsidentin der CBS International Business School, die Situation des Einkaufs im Vorfeld der Veranstaltung zusammen.

Infos und Anmeldung:

Link zur kostenfreien Anmeldung*
Anmeldung zur Zukunftswerkstatt Einkauf

* Der Live-Stream erfolgt in Zusammenarbeit mit der Deutschen Telekom.

 

 

Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 6
Ausgabe
6.2022
PRINT
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de