Startseite » Allgemein »

Fertigungsplattformen für eine digitale Beschaffung in der Übersicht

Digitaler Einkauf
Fertigungsplattformen für eine digitale Beschaffung in der Übersicht

Auch die Produktion verlagert sich zunehmend auf digitale Fertigungsplattformen.
Die Produktion verlagert sich zunehmend auf digitale Fertigungsplattformen. Bild: vladimircaribb/stock.adobe.com
Die digitale Transformation verändert nahezu alle Industriebereiche. Auch die Produktion verlagert sich zunehmend auf Dienstleister mit virtuellen Fertigungsplattformen. In dieser Serie stellen wir Einkäufern einige Anbieter vor.

Ob Bleche, Gussteile oder Bauteile aus Kunststoff – der Bedarf der Industrie ist riesig. Die Bestellung und Abwicklung des Einkaufs ist allerdings oft schwerer, als er sein sollte, denn der Markt der Bearbeiter ist noch kaum digitalisiert.

Einzelbestellungen werden zumeist via E-Mail oder Telefon aufgegeben, verschiedene Lohnfertiger bei der Lieferantensuche abgeklappert. Dabei ist diese Form der Abwicklung teuer und kompliziert – und stößt vor allem in Krisenzeiten wie der Corona-Pandemie an ihre Grenzen. Da müssen neue Ideen her, und zum Glück gibt es diese, denn auch in der Fertigung gibt es immer mehr Online-Plattformen. Hinter diesen steckt oft ein Netzwerk aus Fertigungspartnern, die die gewünschten Teile schnell fertigen und liefern können. So ist der Einkauf nicht mehr von der Auslastung einzelner Unternehmen abhängig, sondern kann sich auf ein ganzes Netzwerk verlassen.

Tatsächlich nennen viele Online-Plattformen im Fertigungsbereich die Corona-Pandemie als Beschleuniger der Digitalisierung in der Branche, da immer mehr Unternehmen auf Fertigungsplattformen zurückgegriffen haben, um ihre Teile fertigen zu lassen.

Schnelle Preiskalkulation

Viele der Fertigungsplattformen setzen schon bei der Bestellabwicklung auf Schnelligkeit. Nach dem Hochladen eines CAD-Modells und der Eingabe der Spezifikationen können sie mithilfe von Algorithmen sofort berechnen, wie viel die Bestellung kosten wird. Anstatt also Tage auf Kalkulationen zu warten, kann der Einkäufer sofort einsehen, ob der Preis seinen Erwartungen entspricht. So ergibt sich auch eine größere Transparenz, denn es braucht nur ein paar Mausklicks, um die Preise verschiedener Anbieter zu vergleichen und das Angebot mit den vorteilhaftesten Konditionen zu finden.

Dem Angebot an Verfahren – sei es der 3D-Druck, CNC-Fräsen- und Drehen oder Spritzguss – sind dabei kaum Grenzen gesetzt. Durch die Netzwerke, über die Online-Plattformen verfügen, können sie eine große Palette an Verfahren anbieten, ohne dass der Einkäufer sich für jedes gewünschte Verfahren an einen anderen Fertiger wenden muss. Dabei bleiben die Online-Plattformen in den meisten Fällen alleiniger Vertragspartner, was die Abwicklung weiter vereinfacht. Zum einfacheren Einstieg in das Themengebiet werden auf der nächsten Seite einige Anbieter vorgestellt.


Fertigungsplattformen: Unsere Serie

Auf den nächsten Seiten stellen wir Ihnen Start-ups und Unternehmen vor, die sich als Online-Plattformen für die Fertigung einen Namen gemacht haben:

Ihr Unternehmen bzw. der Online-Fertiger Ihres Vertrauens ist nicht dabei? Schreiben Sie uns eine E-Mail (sanja.doettling@konradin.de) und wir nehmen Sie gerne in unsere Online-Übersicht mit auf!

Sanja Döttling,
Redakteurin Beschaffung aktuell

Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 09
Ausgabe
09.2021
PRINT
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de