Startseite » Firmenverzeichnis » PTC Parametric Technology GmbH »

23.03.21, 10 Uhr: Erfolgsgeschichte Strama-MPS: Mit dem IoT in 30 Tagen zur Produktionsreife

23.03.21, 10 Uhr: Erfolgsgeschichte Strama-MPS: Mit dem IoT in 30 Tagen zur Produktionsreife

Um Datenanalysen, OEE und Serviceangebote für Kunden zu verbessern, entschied sich der Spezialmaschinen- und Anlagenbauer Strama-MPS im März 2020 für die Einführung der IoT-Plattform ThingWorx.

Als agiles Unternehmen war Strama-MPS in der Lage, Mitarbeiter und Prioritäten trotz COVID-19 schnell auf eine neue Wertschöpfungsmöglichkeit auszurichten und die Technologie direkt an seinen neuen Maskenproduktionsmaschinen anzuwenden.

Im Gespräch mit Martin Ebner, CTO bei Strama-MPS und Florian Straßl, Software Engineer bei Strama-MPS gehen wir auf folgende Fragestellungen ein:

  • Wie trägt die organisatorische Aufstellung von Strama-MPS zu maximalem Kundennutzen und Digitalisierungsfortschritt bei?
  • Welche Herangehensweise verfolgte Strama-MPS bei der Implementierung der IoT-Lösung ThingWorx?
  • Welche Erfahrungen und Zukunftspläne nimmt Strama-MPS aus diesem ersten Projekt mit?

Die Referenten:

foto-florian-harzenetter-400x400.jpg

Dr. Florian Harzenetter
Business Development Director, PTC

Dr. Florian Harzenetter ist seit 2008 bei PTC. Mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in der Projektumsetzung unterstützt er Industriekunden in Zentraleuropa bei der Erarbeitung und Implementierung ihrer Digitalisierungsstrategie. Sein Fokus liegt auf Funktionen entlang des Produktlebenszyklus in kleineren Unternehmen bis hin zu multinationalen Konzernen. Er hat Maschinenbau an der Technischen Universität München studiert und seine Promotion am Institut für Raumfahrttechnik abgeschlossen.

 

foto-martin-ebner-400x400.jpg

Martin Ebner
CTO, Strama-MPS

Martin Ebner startete seine Karriere bei der Strama Group 2009 mit einer dualen Ausbildung zum Industriemechaniker mit Abschluss Bachelor of Engineering, Maschinenbau und anschließendem Einstieg als Projektmanager im Produktbereich FZG (Sonderprüfstände). 2019 übernahm er schließlich die Rolle des Chief Technology Officers (CTO) der Strama Group und ist damit als Spitze der Technology Unit für die Bereiche IT&Digitalisierung, R&D, Methodenkompetenz sowie der Strama Acadamy über alle weltweiten Standorte hinweg verantwortlich.

 

foto-florian-strassl-400x400.jpg

Florian Straßl
Software Engineer – Technology Unit, Strama-MPS

Florian ist bei Strama-MPS für die Datenanalyse und -auswertung zuständig. Zusätzlich zu seinem Fachwissen in Bezug auf Datenbanken, Betriebssysteme und industrielle Netzwerkkonnektivität hat Florian kürzlich ThingWorx von PTC genutzt, um ein neues Lösungsangebot zu entwickeln - eine IoT-Plattform, die Kunden mehr Transparenz über ihre Maschinendaten verschaffen und den Serviceexperten von Strama-MPS helfen soll, Fehler in Kundenanlagen schnell zu identifizieren.

Bitte registrieren Sie sich hier und erhalten Sie Ihre Zugangsdaten.

Weitere Downloads und Videos

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de