Startseite »

E-Procurement

E-Procurement

Shot_of_two_businesswoman_working_together_on_digital_tablet._Creative_female_executives_meeting_in_an_office_using_tablet_pc_and_smiling.
Drei Beispiele für den digitalen Einkauf
Unterschiedliche Branchen, aber ein Ziel: Effizienz im Einkauf

Ob Anlagenbau, Logistikunternehmen oder Kindergarten – überall können die Vorteile eines digitalen Einkaufs genutzt werden. Unternehmen arbeiten schneller, agiler und effizienter. Und sie gewinnen mit digitalen Beschaffungslösungen, wie Amazon Business, Zeit und Kraft für die...

Digitale Beschaffung in der Pandemie
Impfstoffverteilung in Österreich über E-Shop

In Österreich bestellen berechtigte Impfstellen die Corona-Schutzimpfung online über den sogenannten Impf-E-Shop der Bundesbeschaffung GmbH. Dahinter steht...

Digitale Beschaffung
B2B-Shops für die Medizinbranche

Eine Anfrage des Bundesgesundheitsministeriums (BMG) zeigte, wie überholt die Prozesse in der Supply Chain der Medizinbranche sind. Während medizinische...

Die neue Generation im ERP und Einkauf
Real-Time Procurement

Beim Real-Time Procurement handelt es sich um eine neue hybride Lösung zur Digitalisierung von Beschaffungsprozessen. Im Fokus steht dabei ein bisher nicht...

Die Plattform für den indirekten Bedarf feiert Jubiläum
20 Jahre digitaler, indirekter Einkauf

Bis zu 182.000 Bestellungen pro Kunde in über 30 Ländern und ein vermittelter Jahresumsatz von aktuell über 140 Millionen Euro ist die erfolgreiche Bilanz...

Reifegradmodell für die Digitalisierung im Einkauf
Wenn der Einkauf umzieht

Bevor Ihr Einkauf unter ein neues, digitales Dach zieht, sollten Sie entrümpeln. Das Reifegradmodell legt offen, wo sie anpacken müssen und sorgt dafür...

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 5
Ausgabe
5.2021
PRINT
ABO
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de