Startseite » Logistik und Intralogistik - Produkte »

Still auf der Logimat 2022: Eine neue Form der Arbeitsteilung

Still auf der Logimat
Eine neue Form der Arbeitsteilung

Bild_Still.jpg
Still hat seine neuen AMR-Fahrzeuge in drei Ausführungen auf den Markt gebracht. Bild: Still

Auf der Logimat präsentiert Still seine neue ACH-Baureihe der breiten Öffentlichkeit. Anhand eines realitätsnahen Szenarios zeigt der Intralogistikspezialist, wie die autonomen mobilen Roboter (AMR) in Symbiose treten mit automatisierten Vertikalförderern. Das ACH 06 eignet sich mit einer Tragfähigkeit von 600 kg für den Transport von leichteren Waren. Die mittlere Variante, ACH 10, kann 1000 kg Last transportieren. Das ACH 15 ist für Lasten bis 1500 kg ausgelegt. Der Intralogistikexperte stellt auf verschiedene Abläufe nach: Auslagern von Halbfertigprodukten aus dem Hochregallager, Transport zur Weiterverarbeitung und Einlagerung der veredelten Produkte. Prozesse, die in der Vergangenheit oft zeitaufwendig oder personalintensiv abliefen – und die sich künftig günstiger und effizienter gestalten lassen sollen. (ys)

Logimat 2022, Halle 10, Stand B41

Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 6
Ausgabe
6.2022
PRINT
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de