Startseite » Logistik und Intralogistik - Produkte »

Torwegge fokussiert Geschäftsbereich

Klein- und Leichtrollenbahnen
Torwegge fokussiert Geschäftsbereich

TORWEGGE_Leichtrollenbahnen.jpg
Bild: Torwegge
Anzeige

Die Torwegge GmbH und Co. KG verzeichnet ein gestiegenes Interesse an Klein- sowie Leichtrollenbahnen (KLB), welche sich für das Handling von Kisten und Kartons eignen. Der Anbieter produziert die für leichte und kleine Lasten konzipierten Rollenbahnen in Bielefeld. Während Kleinrollenbahnen aufgrund des geringen Abstandes ihrer Tragrollen für kleine und leichte Güter geeignet sind, finden Leichtrollenbahnen bei größeren Paketen bis rund 50 Kilogramm Anwendung, da ihre Tragrollen einen größeren Durchmesser und einen größeren Achsabstand haben. Da die Rollenbahnen im Vergleich zu anderen Systemen einen kleineren Durchmesser haben und schmaler sind, wird weniger Material benötigt. (sd/kr)

www.torwegge.de/de

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 5
Ausgabe
5.2021
PRINT
ABO
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de