Antriebssystem

Belastungsfrei und sicher

Blickle_ErgoMove_Logimat.jpg
Anzeige

Das elektronische ErgoMove Antriebssystem von Blickle verringert den körperlichen Kraftaufwand im innerbetrieblichen Materialtransport und ist so konstruiert, dass es problemlos in bestehende Wagensysteme eingliedert werden kann. Zur Wahl stehen zweierlei Ausführungen: ErgoMove 1000 unterstützt mit zwei verschiedenen Cockpitvarianten den Einsatz von Wagen im Handbetrieb, während ErgoMove 2000 sich für den Einsatz im Schleppbetrieb und Wagen mit einem Gesamtgewicht von bis 2000 kg eignet. Großen Wert legt Blickle in der Produktentwicklung außerdem auf die Bediensicherheit und hat aus diesem Grund alle Antriebssystem-Varianten mit einem Not-Aus-Schalter, elektromagnetischen Totmannbremsen und einer automatischen Bremsentriegelung durch Sensor-Handerkennung ausgestattet. (hs)



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelles Heft

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de