Logistik

Pfenning logistics erweitert Kompetenzen für die Automobilbranche

Fotolia_116654227.jpg
(Bild: thomaslerchphoto/Fotolia)
Anzeige

Pfenning logistics hat seine Logistik-Kapazitäten für die Automobilindustrie in Hessen und Baden-Württemberg deutlich erweitert. Mit zwei neuen Lagerstandorten in Lam-pertheim und einem weiteren Standort in Mannheim ist die bislang von dem Logistikunternehmen bewirtschaftete Automotive-Fläche zwischen Rhein und Neckar um 28 500 auf insgesamt 35 000 m² angewachsen. Damit verbunden ist der Einstieg des Logistikers in die Ersatzteillogistik.

Für einen langjährigen Automobilkunden hat Pfenning logistics bereits im Sommer 2017 die Ersatzteilver-sorgung der Produktion mit über 5000 Artikeln übernommen. 50 neue Arbeitsplätze hat Pfenning logistics im Zuge der Automotive-Offensive in der Region geschaffen, darunter 20 Jobs für Lkw-Fahrer. Das derzeitige Transportvolumen für die Automobilindustrie umfasst an den Standorten Lampertheim und Mannheim rund 3800 Touren und 350000 Ladungsträger im Jahr.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Aktuelles Heft

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de