Cloudbasierte Frachtausschreibungsplattform - Tendermanagement: digitaler Einkauf von Frachten - Beschaffung aktuell

Cloudbasierte Frachtausschreibungsplattform

Tendermanagement: digitaler Einkauf von Frachten

Christian_Wilhelm.jpg
Christian Wilhelm, Geschäftsführer und Gründer von Clear Logistics. „Wir gestalten mit iLogic eine altmodische Industrie durch Beschaffungsintelligenz komplett um. Bild: Clear Group
Anzeige

Mit der Einführung von elektronischen Einkaufssystemen (E-Procurement) verbinden Unternehmen eine hohe wirtschaftliche Erwartung. Das auf E-Procurement und Rate Management spezialisierte junge Logistik-ITUnternehmen Clear Logistics hat jetzt eine cloudbasierte Frachtausschreibungsplattform für alle Verkehrsträger entwickelt: das Tendermanagement-Tool iLogic ist benutzerfreundlich und ermöglicht Frachtausschreibungsprozesse transparent zu strukturieren und zu beschleunigen.

Die Software ermöglicht die schnelle Einrichtung von Angeboten, das rasche Hochladen aller entscheidenden Daten sowie die Realtime-Vernetzung mit Spediteuren und Verfrachtern. Im selben Moment lassen sich in Echtzeit alle Ausschreibungsergebnisse per Mausklick vergleichen.

iLogic bietet detaillierte Analysen, benutzerfreundliche Dashboards und grafische Elemente in Realtime. Der Anbieter verspricht, dass es an keiner Stelle es zum Medienbruch käme, und End-to-End zu 100 Prozent gewährleistet sei. „Als wir iLOGIC entwickelten war klar, wir werden Einkaufsprozesse im Bereich Transport digitalisieren und beschleunigen. Nur so schaffen wir Möglichkeiten für klare Entscheidungen und stärken damit Unternehmen in der digitalen Transformation“, so Christian Wilhelm, Geschäftsführer und Gründer von Clear Logistics. „Wir gestalten mit iLogic eine altmodische Industrie durch Beschaffungsintelligenz komplett um. Und das zahlt sich aus. Bereits heute erreichen Unternehmen durch den Einsatz von iLogic im Tendermanagement eine Zeitersparnis von bis zu 65 Prozent.“

Mit nur wenigen Klicks ist die Software in jedem Unternehmen implementierbar. Der Name iLogic steht für integrated Logistic Information Center. Die e-Plattform zentralisiert, analysiert und verteilt relevante Daten in Realtime und schafft eine prompte Handlungs- sowie Entscheidungsmöglichkeit. (sas)

Lesen Sie hier mehr über Erfahrungen von Experten im Bereich „Einkauf von Logistikdienstleistungen“.

Über das Unternehmen Clear Logistics

Clear Logistics wurde aus der am Markt etablierten Clear Group heraus gegründet. Die Stärke ist die individuelle Anpassung der Software auf die komplexen Unternehmensprozesse. Die iLogoc eLogistics Plattform digitalisiert und optimiert als Software as a Service (SaaS) logistische Einkaufsprozesse und die direkte Kommunikation zwischen Industrie, Handel und Spedition. Logistikdienstleister, Industrie- und Handelsunternehmen profitieren von einem hohen Digitalisierungs-, Vernetzungs- und Automatisierungsgrad.

Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild Beschaffung aktuell 12
Ausgabe
12.2018
PRINT
DIGITAL
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Quergerätselt

Mitmachen und gewinnen!

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de