Vorstand für Beschaffung

Alfonso Sancha kauft nun für Seat ein

Sancha_2.jpg
Bild: Seat
Anzeige

Alfonso Sancha ist neuer Vorstand für Beschaffung bei Seat. Der gebürtige Mainzer mit Jahrgang 1965 folgt auf das bisherige Seat-Vorstandsmitglied Klaus Ziegler. Alfonso Sancha hat lange im Volkswagen-Konzern und für Seat gearbeitet, wo er Verantwortungen in den Bereichen externer Einkauf und neue Projekte übernommen hat. Er besetzte Positionen in Deutschland, Mexiko und China. Dort war er von 2011 bis 2014 Vorstand für Beschaffung bei der Volkswagen Group China. Bis zu seinem Beitritt zu Seat im September war Sancha Leiter Konzernbeschaffung Metall im Volkswagen-Konzern. Alfonso Sancha hat sich unter anderem zum Ziel gesetzt, innerhalb der Einkaufsabteilung eine Strategie für E-Mobilität zu entwickeln. Darüber hinaus möchte er die Marktposition von Seat in Nordafrika sowie in China ausbauen. Der Einkauf hatte 2018 mit 7,137 Mrd. Euro 5,6 Prozent mehr Volumen gemanagt hat, als im Jahr zuvor. Klaus Ziegler geht seinerseits nach fast fünf Jahren als Mitglied im Vorstand von Seat zum Volkswagen-Konzern und wird dort Leiter des Einkaufs für Konnektivität, E-Mobilität und Fahrerassistenzsysteme. (sd)

Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild Beschaffung aktuell 10
Ausgabe
10.2019
PRINT
DIGITAL
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de