Bezahllösung für Hotelübernachtungen

Automatisierte Abrechnung

Shot_of_a_Desk_Bell_in_hotel
Keiner da? Warten an der Rezeption ist ein Zeitkiller auf Geschäftsreisen. Bild: davit85/stock.adobe.com
Anzeige

Zwei Dinge sind Reisenden ein Dorn im Auge: Zahlungsschwierigkeiten an der Hotelrezeption und die Spesenabrechnung nach der Rückkehr. HRS, Anbieter von End-to-End-Technologien für Geschäftsreisen, bietet ‧deshalb eine neue Corporate-Hotel-Payment-Lösung an. Der Service mit dem Namen ‧„Invisible Pay“ automatisiert Abrechnungen, indem der Bezahlprozess an die Hotel-Management-Plattform von HRS anknüpft.
HRS sammelt die Rechnung der Hotel‧übernachtung ein, prüft diese und ergänzt zusätzliche Daten, bevor es die Rechnung automatisch in das Buchhaltungssystem des Unternehmens übermittelt. Die Bezahllösungen des Unternehmens werden auch in China – einem Markt mit komplexen Regelungen für die Zahlung von Hotels – von ‧führenden Unternehmen wie Alibaba und Huawei eingesetzt. (sd)

Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild Beschaffung aktuell 12
Ausgabe
12.2019
PRINT
DIGITAL
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de