Startseite » News »

Heinz Pechek im IFPSM

Wahlen im Einkäuferweltverband IFPSM
BMÖ-Vorstand in das internationale Gremium aller Einkäuferverbände berufen

Pechek.jpg
Die International Federation of Purchasing and Supply Management (IFPSM) hat Dkfm. Heinz Pechek, geschäftsführender Vorstand des BMÖind Leitungsgremium der Dachorganisation aller Einkäuferverbände berufen. Foto: BMÖ Bild: BMÖ
Anzeige

Die International Federation of Purchasing and Supply Management (IFPSM) – Weltdachorganisation der nationalen Einkäuferverbände – hat in seiner virtuellen Sitzung am Ende November 2020 sein Leitungsgremium neu gewählt. Heinz Pechek, geschäftsführender Vorstand des Bundesverbandes Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich (BMÖ), wurde als einer von drei Vertretern Europas für die Periode 2021 bis 2023 berufen. „Diese Wahl ist eine große Herausforderung, geht es doch um die Weiterentwicklung des Einkaufs auf globalem Niveau. Sie macht natürlich stolz, ich betrachte sie aber auch als internationale Anerkennung der Arbeit unseres Verbandes für die Arbeit des Einkaufs in Österreich“, so Heinz Pechek. Für Pechek ist dies die zweite internationale Auszeichnung nach der Verleihung des Lewis E. Spangler Awards vor vier Jahren.

Das virtuelle Meeting wurde vom finnischen Einkäuferverband (Finnish Association of Purchasing and Logistics LOGY) organisiert. Auf der Tagesordnung waren unter anderem die Themen: Verständigung über eine Plattform zur Verbreitung elektronischer Dienstleistungen für die Mitgliedsverbände sowie die Ausdehnung des IFPSM Global Standards, ein Qualitätsstandard für Bildungsprogramme mit Zertifizierungen in Einkauf und Supply Chain Management.

Nächster Termin der IFPSM World Summit in Bali, Indonesien, ist vom 12. bis 15. Oktober 2021, derzeit geplant als hybrides Konferenzformat mit physischer und virtueller Teilnahme.

Die Organisation IFPSM:

Die International Federation of Purchasing and Supply Management ist der Zusammenschluss von 44 nationalen und regionalen Einkaufsverbänden weltweit. Sie vertreten die Interessen von rund 250.000 Einkaufsprofis. Die IFPSM ist politisch unabhängig und gemeinnützig organisiert. Derzeitiger Sitz ist Helsinki (Finnland).

Hier geht es zur Website der IFPSM

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 2
Ausgabe
2.2021
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de