Ausgezeichnete Einkaufsunternehmen beim BMÖ

Austrian Supply Excellence & Einkauf 4.0 Award 2018

BMÖ zeichnet Unternehmen für herausragende Leistungen aus

BMOE_Gewinner_2018.jpg
Anzeige

Der BMÖ – Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich hat vier Unternehmen für exzellente Leistungen entlang der Wertschöpfungskette ausgezeichnet. Zwei Unternehmen erhielten Anerkennungspreise. Die Verleihung fand während des 21. Österreichischen Einkaufsforums im Haus der Industrie in Wien statt, wo bis zum 12. Oktober 2018 über 100 Experten aus dem DACH-Raum zum Schwerpunkt globale Herausforderungen für Unternehmen diskutieren. Die Jury des „Austrian Supply Excellence & Einkauf 4.0 Award 2018„ belohnt Engagement, Kompetenz und Professionalität, Einzigartigkeit und Business Excellence.

Gewinner 2018

  • Kategorie Einkauf 4.0/Industrie 4.0:
    Sartorius Stedim Biotech GmbH (Göttingen) und evan GmbH (Dresden)
    „Digitales Zertifikatemanagement entlang komplexer Liefernetzwerke mittels Blockchain-Technologie„
  • Kategorie Supply Excellence:
    Rehau GmbH (Guntramsdorf)
    „Digitalization of the Supplier Life Cycle Process„
  • Kategorie IT & E-Procurement:
    hollu Systemhygiene GmbH (Zirl)
    „Echtzeit Lieferantenbewertung„
  • Kategorie CSR und Nachhaltigkeit:
    Österreichische Post AG (Wien)
    „Supplier Chain Optimierung mittels des klapp- und stapelbaren Briefbehälterrollwagens (BBRW)„

Anerkennungspreise

  • PORR AG (Wien), für das Projekt
    „Einkauf in der Baubranche„ oder „Vom Einzelkämpfer zum Teamplayer„
  • Donau Chemie AG (Wien), für das Projekt
    „Implementierung eines Track & Trace Systems bei ADR Waggonlieferungen als wesentlicher Erfolgsfaktor entlang der Supply Chain im Rahmen der DC-Digitalisierungsstrategie„

„Die ausgezeichneten Einreichungen zeigen den hohen, auch technologischen Reifegrad und den Wertbeitrag, den der Einkauf heute für das Unternehmensergebnis leistet“, betonte Heinz Pechek, Geschäftsführendes BMÖ-Vorstandsmitglied, in seinen Eingangsworten zur Award-Verleihung. Der Jury gehören neben Pechek weitere Mitglieder des BMÖ-Vorstands sowie Vertreter aus Universitäten und Unternehmen aus dem Raum D-A-CH an.

Mehr zum Award unter:
www.e-procurement-award.at

Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild Beschaffung aktuell 11
Ausgabe
11.2018
PRINT
DIGITAL
ABO

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Quergerätselt

Mitmachen und gewinnen!

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de