2. Würzburger Digitalisierungstag

Disruptive Procurement – Neue digitale Lösungen für Einkauf und SCM

Wuerzburg.jpg
Anwender und Anbieter innovativer Lösungen kommen beim 2. Würzburger Digitalisierungstag zu Wort. Bild: Residenzgaststätte Würzburg
Anzeige

Big Data Analytics, Künstliche Intelligenz, Social Media Monitoring und die Platform Revolution – was bedeutet dies für Einkauf und SCM? Welche innovativen Lösungen sind bereits verfügbar und welche Erfahrungen haben führende Unternehmen hiermit bereits gemacht? Wie sieht dann der Einkauf von morgen aus, welche Qualifikationen sind dafür erforderlich und was ist bereits heute zu tun?

Diesen Fragen der neueren Digitalisierung widmet sich der 2. Würzburger Digitalisierungstag. Anwender und Anbieter innovativer Lösungen kommen zu Wort und diskutieren mit Ihnen, wie Softwarelösungen in wirtschaftliche Applikationen mit hohem Mehrwert und zur Generierung von Wettbewerbsvorteilen umgesetzt werden können.

Programmpunkte

Geplant sind Vorträge von Kathrin Schwinghammer, Projektleiterin Digital Scouting bei Audi, und Simon Brandt, Purchasing and Logistics bei Robert Bosch. Weitere Präsentationen von scoutbee, mysupply, Mercateo, IntegrityNext, What’s The Price, orderfox, wescale stehen auf dem Programm.

Die fachliche Leitung hat Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky inne.

Hier können Sie den Programm-Flyer downloaden.

Melden Sie sich hier online an: Online-Registrierung

Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild Beschaffung aktuell 10
Ausgabe
10.2019
PRINT
DIGITAL
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de