Neues Vorstandsmitglied für Beschaffung bei Adidas

Ein Australier übernimmt die Global Operations bei Adidas

martin-shankland-ar2018.jpg
Martin Shankland wurde als neues Mitglied des Vorstands, zuständig für Global Operations und damit auch für Beschaffung, bestellt. (Bild: Adidas)
Anzeige

Adidas tauscht nach gut eineinhalb Jahren seinen unter anderem für Beschaffung zuständigen Vorstand aus. Zum 4. März rückt der Australier Martin Shankland auf den Posten des Vorstands Global Operations, den bisher Gil Steyaert bekleidet hatte, wie der weltweit zweitgrößte Sportartikelhersteller am Mittwoch in Herzogenaurach mitteilte. Der Aufsichtsrat von Adidas hat Martin Shankland mit Wirkung zum 4. März 2019 als Mitglied des Vorstands, zuständig für Global Operations, bestellt. Er folgt auf Gil Steyaert, der den Vorstand verlassen hat. Martin Shankland (Australier, 47) arbeitet seit 1997 bei Adidas. Seit 2017 ist Martin Shankland Managing Director Emerging Markets. In dieser Position hat Shankland die Organisation für nachhaltigen Erfolg im Nahen Osten, der Türkei, Indien und Afrika aufgestellt. Davor hatte er 17 Jahre lang die Position des Managing Directors Russland/GUS inne. Unter seiner Führung wurde Adidas dort Marktführer, dank des Ausbaus einer umfassenden eigenen Einzelhandelsstruktur für Adidas und Reebok. Begonnen bei Adidas hat Martin Shankland als Finanzdirektor in Russland/GUS.

Martin Shankland ist verheiratet und hat zwei Söhne. Er fährt Rennrad, hat an Triathlons teilgenommen und ist Rugby- und Cricket-Fan. Igor Landau, Aufsichtsratsvorsitzender von Adidas, sagte: „Wir freuen uns, mit Martin einen exzellenten internen Kandidaten in den Vorstand zu bestellen. Martin bringt langjährige Adidas Erfahrung und hervorragende Führungsqualitäten in seine neue Rolle als Vorstandsmitglied ein.“ (sd)

Anzeige

Aktuelles Heft

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de