Startseite » News »

EinkäuferInnen-Gehälter im Überblick

Kununu sammelt Daten über Arbeitgeber
EinkäuferInnen-Gehälter im Überblick

Kununu, die Plattform zur anonymen Bewertung von Arbeitgebern in Sachen Unternehmenskultur und Benefits, sammelt seit 2019 auch Gehaltsdaten.
Kununu, die Plattform zur anonymen Bewertung von Arbeitgebern in Sachen Unternehmenskultur und Benefits, sammelt seit 2019 auch Gehaltsdaten. Bild: Stockfotos-mg/stock.adobe.com

Kununu, die Plattform zur anonymen Bewertung von Arbeitgebern in Sachen Unternehmenskultur und Benefits, sammelt seit 2019 auch Gehaltsdaten. Insgesamt 8818 EinkäuferInnen haben freiwillig das Einkommen angegeben. Auf diesen Angaben basiert die neu veröffentlichte Zusammenfassung der Gehälter im Einkauf, die zumindest Orientierung schaffen kann. Hier lassen sich die Einstiegs- und Durchschnittsgehälter nachvollziehen und die Gehaltsverteilungen je nach Berufserfahrung herauslesen.

Laut Kununu verdienen die meisten als EinkäuferIn Beschäftigten in Deutschland zwischen 31.700 und 42.320 Euro, wobei der Durchschnitt bei 52.400 Euro liegt.

Die Einstiegsgehälter für EinkäuferInnen in Deutschland mit weniger als drei Jahren Berufserfahrung liegen zwischen 31.700 und 42.320 Euro.

Am besten werden die Beschäftigten in den Branchen Automobil, Maschinenbau und Industrie bezahlt, hier liegt das Durchschnittsgehalt bei 65.400 Euro.

Die am höchsten bezahlten EinkäuferInnen haben meist mehr als zehn Jahre Berufserfahrung und erhalten Jahresgehälter von bis zu 84.800 Euro. Für wechselwillige Nachwuchskräfte ist auch die Liste der Top-Arbeitgeber, die auf dem Faktor Gehaltszufriedenheit basiert, interessant. (sas)

De Einstiegs- und Durchschnittsgehälter in Deutschland und die Gehaltsverteilungen je nach Berufserfahrung finden Sie hier:

www.kununu.com

Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 10
Ausgabe
10.2021
PRINT
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de