Kärcher reinigt Brunnen

Schöne Kultur

Anzeige

Kärcher, Anbieter von Reinigungssystemen, hat im Rahmen seines Kultursponsorings den Frankoniabrunnen an der Würzburger Residenz gereinigt. Das harte Wasser hatte zu dicken Kalkschichten auf den Figuren geführt, zusätzlich hatte sich organischer Bewuchs auf den Kalksteinelementen angesiedelt. Der Brunnen war ein Geschenk an den Prinzregenten Luitpold von Bayern anlässlich seines 70. Geburtstags und wurde am 3. Juni 1894 enthüllt. (sd)

Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild Beschaffung aktuell 10
Ausgabe
10.2019
PRINT
DIGITAL
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de