Lieferantenaward

Stihl zeichnet fünf Firmen als „Lieferant des Jahres 2018“ aus

Stihl-lieferant-des-jahres.jpg
Stihl-Vorstandsvorsitzender Dr. Bertram Kandziora (5. v. l.) überreichte den Vertretern der Firmen, die als Lieferanten des Jahres 2018 ausgezeichnet wurden, die Urkunde. Bild: Stihl
Anzeige

Die Andreas Stihl AG hat fünf Lieferanten mit dem Prädikat „Lieferant des Jahres 2018“ ausgezeichnet. Die mit der Ehrung verbundenen Urkunden wurden im Rahmen einer Feierstunde von Dr. Bertram Kandziora, Stihl Vorstandsvorsitzender sowie Vorstand Produktion und Materialwirtschaft, überreicht. „Eine gute Partnerschaft zeichnet sich dadurch aus, dass man sich aufeinander verlassen kann. Und auf Sie, verehrte Lieferanten, konnten wir im vergangenen Jahr immer bauen. Unsere Beziehung ist nicht nur durch Zuverlässigkeit geprägt. Darüber hinaus bringen Sie hervorragende Qualität, preisliche Wettbewerbsfähigkeit, Flexibilität, Service und Innovationskraft mit, und das bereits vielen Jahren“, sagte Dr. Kandziora bei der Übergabe. Die Auszeichnung „Lieferant des Jahres“ vergibt Stihl seit 1990, bisher an insgesamt 107 Lieferanten.

Die fünf ausgezeichneten Lieferanten des Jahres 2018 sind:

  • August Rüggeberg GmbH & Co. KG (Marienheide / Deutschland)
    Feilen, Feilenhalter und Feilengriffe
  • Bruker+Günter GmbH (Schramberg / Deutschland)
    Drehteile
  • Ernst W. Velleuer GmbH & Co. KG (Velbert / Deutschland)
    Biege und Stanzbiegeteile
  • it compact engineering GmbH (Waiblingen / Deutschland)
    Entwicklungsbegleitende Ingenieursdienstleistungen
  • Nittan Valve Co., Ltd. (Hadano / Japan)
    Motorenventile

Stihl zu Ihrem Lieferantenaward: „Bewertungskriterien für die Auszeichnung sind herausragende Eigenschaften in Bezug auf Qualität, Technologie, Innovationen, Service und das Preis-/Wertverhältnis. Die Würdigung zum „Lieferant des Jahres“ verdeutlicht, welche Lieferanten im Hause Stihl beim Streben nach hoher Lieferqualität, Termintreue, Flexibilität, Zusammenarbeit und einzubringendem Know-how das Erreichen dieser Ziele in besonderem Maße unterstützt haben.“

Im Bild sehen Sie die Preisträger (v. l.): Tobias Rumig, Roland Rumig von der Fa. it compact engineering GmbH, Yoshimoto Kurihara, Toshimichi Kimbara von der Fa. Nittan Valve Co., Ltd., Dr. Bertram Kandziora von Stihl, Bernd Günter, Friedrich Scherzinger von der Fa. Bruker + Günter GmbH, Frank Jahn, Ralph Pfeffer von der Fa. Ernst W. Velleuer GmbH & Co. KG, Anja Digilio, Jörn Bielenberg von der Fa. August Rüggeberg GmbH & Co. KG, Dieter Eckstein von Stihl. (sas)

Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild Beschaffung aktuell 09
Ausgabe
09.2019
PRINT
DIGITAL
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de