Marcus Schüller und Hannah Mareen Zühlke wechseln zu Roland Berger

Teamverstärkung im Bereich Procurement

Anzeige

Ab dem 1. November unterstützen die Procurement-Experten Marcus Schüller als Senior Partner und Hannah Mareen Zühlke als Principal die Klienten der Unternehmensberatung. „Viele Unternehmen arbeiten an der Transformation und Digitalisierung ihrer Einkaufsfunktion“, sagt Sven Marlinghaus, Senior Partner und Global Co-Head Procurement bei Roland Berger. „In diesem Zuge hat auch die Nachfrage nach Beratungsdienstleistungen in den vergangenen Jahren kontinuierlich zugenommen. Der aktuelle konjunkturelle Abschwung und die damit einhergehenden Effizienzprogramme verstärken diesen Trend noch weiter. Deshalb freuen wir uns darüber, dass wir unsere Expertise mit Marcus Schüller und Hannah Mareen Zühlke weiter ausbauen können.“

Marcus Schüller

Marcus Schüller steigt als Senior Partner bei Roland Berger ein. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung im Bereich Operations. Er war zuvor Partner, Advisory, und Head of Operations Consulting bei der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Seine Schwerpunkte liegen in der Transformation und Digitalisierung der Einkaufsfunktion sowie in der Umsetzung von Effizienzprogrammen. Marcus Schüller berät unter anderem Unternehmen in der Automobil- und Konsumgüterindustrie, im Gesundheitssektor und Maschinenbau. Er hat Betriebswirtschaftslehre an der Universität Köln studiert und im selben Fach promoviert.

Hannah Mareen Zühlke

Hannah Mareen Zühlke wird Principal bei Roland Berger und kommt ebenfalls von der KPMG. Sie arbeitet bereits rund zehn Jahre als Beraterin und hat in dieser Zeit komplexe Transformations- und Digitalisierungsprojekte im Einkauf realisiert. Zu ihren Klienten zählen unter anderem Unternehmen aus der Automobil- und Konsumgüterindustrie sowie dem Maschinenbau. Neben ihrer Projektarbeit hat Hannah Mareen Zühlke ihre Digitalisierungsexpertise in den vergangenen Jahren durch den Aufbau globaler Kooperationen mit weltweit führenden Technologieanbietern im Bereich Künstlicher Intelligenz vertieft.

Die Einkaufsfunktion unterliegt einer radikalen Veränderung

„Wir haben in den letzten Jahren sehr erfolgreich in den Aufbau unserer Einkaufs-Practice investiert und haben uns zu einer der führenden Beratungen in diesem Feld entwickelt“, sagt Oliver Knapp, Senior Partner und Co-Head Operations bei Roland Berger. „Marcus Schüller und Hannah Mareen Zühlke unterstreichen mit ihrem Fokus auf Transformation und digitale Lösungen unseren eingeschlagenen Kurs. Die Einkaufsfunktion in den Unternehmen unterliegt gerade einer radikalen Veränderung und der Transformationsdruck wird getrieben durch neue Technologien und volatile Märkte. Da sich Effizienssteigerungen im Einkauf direkt auf die Profitabilität der Unternehmen auswirken, rechnen wir im Rahmen des konjunkturellen Umfelds weiterhin mit einer starken Nachfrage.“

Das Unternehmen

Roland Berger, 1967 gegründet, ist als Unternehmensberatung mit rund 2.400 Mitarbeitern in 35 Ländern in allen global wichtigen Märkten erfolgreich aktiv. Die 52 Büros von Roland Berger befinden sich an zentralen Wirtschaftsstandorten weltweit. Das Beratungsunternehmen ist eine unabhängige Partnerschaft im ausschließlichen Eigentum von rund 230 Partnern.

Anzeige

Aktuelles Heft

Titelbild Beschaffung aktuell 11
Ausgabe
11.2019
PRINT
DIGITAL
ABO

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de