Einkaufsorganisation

beschaffung-aktuell.de
Process-driven Transformation (PdT)

Schritt für Schritt zum digitalen Einkauf

Einkaufsorganisationen können häufig nicht darauf zählen, dass große Transformations- oder Digitalisierungsstrategien budgetiert werden. Um den Digitalisierungsprozess auch mit einem begrenzten Budget vorantreiben zu können, bietet sich eine Process-driven Transformation an. Hierbei wird der gesamte Beschaffungsprozess …

beschaffung-aktuell.de
Buchrezension

Macht SAP Ariba den Einkauf fit für das 21. Jahrhundert?

Die Digitalisierung des Einkaufs ist in vollem Gange. Es wird viel Geld in neue Systeme investiert. Man verspricht sich davon agile und smarte Einkaufsorganisationen mit professionellen Prozessen. Doch vor den Erfolg haben die Götter auch in …

beschaffung-aktuell.de
Industrialisiertes Lieferantenmanagement

Höchstleistung im Lieferantenmanagement durch Spezialisierung im Einkauf

Wie durch spezialisierte „Beziehungsmanager“ und ein standardisiertes Vorgehen die Effizienz im Lieferantenmanagement gesteigert und die Zusammenarbeit mit Ihren Lieferanten optimiert werden kann. Längst verbirgt sich hinter dem Begriff Lieferantenmanagement weitaus mehr als eine simple Lieferantenbewertung. Vielmehr …

beschaffung-aktuell.de
Zum Status der digitalen Transformation des Einkaufs

Studie "Vom Post-it zu Predictive" Eine Momentaufnahme zum Status der digitalen Transformation des Einkaufs

Kollaborationen via Alibaba oder Risikominimierung mit Predictive-Tools – in welche technologischen Innovationen sollten Einkaufsorganisationen investieren, um bei der digitalen Transformation den richtigen Weg zu finden? Die Studie „Vom Post-it zu Predictive“ bietet Orientierungspunkte und unterstützt …

beschaffung-aktuell.de
Studie „Vom Post-it zu Predictive“ – eine Momentaufnahme zum Status der digitalen Transformation des Einkaufs

Eine Momentaufnahme zum Status der digitalen Transformation des Einkaufs

Kollaborationen via Alibaba oder Risikominimierung mit Predictive-Tools – in welche technologischen Innovationen sollten Einkaufsorganisationen investieren, um bei der digitalen Transformation den richtigen Weg zu finden? Orientierungspunkte unterstützen sie bei der Entscheidung. Alexa, welcher Zulieferer bietet mir …

beschaffung-aktuell.de
Erfolgreichste Strategien im Beschaffungsmanagement

Nur 7 Prozent der Unternehmen nutzen ihren Einkauf als Wettbewerbsvorteil voll aus

„Der Benchmarking-Report „Assessment of Excellence in Procurement 2017“ zeigt, dass Unternehmen mit ihren Einkaufsorganisationen zwar Fortschritte gemacht haben, aber noch lange nicht am Ziel sind. Eine gute Wegstrecke haben sie noch vor sich“, resümiert Dr. …

industrieanzeiger.de
Digitaler Strukturwandel bewirkt tiefgreifende Veränderungen

(R)Evolution im Einkauf

Im Zuge der „produktionslastigen“ Debatte rund um Industrie 4.0 wird gerne vernachlässigt, dass der digitale Strukturwandel zu einem neuen Rollenverständnis der Einkaufsorganisation führt. Das Gewicht der Arbeit verschiebt sich hin zum strategischen Einkauf als Motor …

beschaffung-aktuell.de
Expertengespräch mit Rolf Weiland, SAP Ariba

Über Unternehmensgrenzen hinaus gedacht

Die Digitalisierung von Geschäftsprozessen über die eigenen Unternehmensgrenzen hinaus ist keine Zukunft mehr: Das ist bereits heute Realität und ein Muss für alle Unternehmen. Davon ist Rolf Weiland, Vice President, SAP Ariba, überzeugt. Dr. Robert …

beschaffung-aktuell.de
Supply Chain Management

Einkaufsorganisationen bleiben unter ihren Möglichkeiten

„Einkaufs- und Finanzvorstände wie auch interne Kunden sind sich einig, dass das Gros der Beschaffungsorganisationen zwar ordentliche Arbeit leistet, aber weit davon entfernt ist, einen durchschlagenden Wertbeitrag zu leisten oder sichtbar zu machen“, meint Dr. …

Anzeige

Aktuelles Heft

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de