Startseite » Zulieferung - Produkte »

Reyher: Befestigen in einem Arbeitsgang im Trockenbau

Verbindungstechnik
Befestigen in einem Arbeitsgang

Reyher_Sysembefestigung.jpg
Die innovative Schrauben-Dübel-Kombination erleichtert die Montage. Bild: Reyher
Anzeige

Mit seiner exklusiv ins Programm aufgenommenen innovativen Schrauben-Dübel-Kombination macht Reyher die Montage im Trockenbau zum Kinderspiel. Regale, Leuchten oder Hängeschränke lassen sich in einem Arbeitsgang befestigen. Das dreiteilige System besteht aus einer Schraube, einer Kunststoffhülle und einer selbstbohrenden Spitze mit einem Durchmesser von 5,5 mm. Die Schraube lässt sich in einem einzigen Schritt in Sekundenschnelle mit einem Akkuschrauber einschrauben. Durch die Drehbewegung der Schraube verknotet der Dübel und sorgt so laut Angaben für maximalen Halt in der Wand. Die Systembefestigung eignet sich für nahezu alle Arten von Trockenbau-, Sperrholz-, Gips- sowie Kalziumsilikatplatten und ist für eine Traglast von bis zu 20 kg ausgelegt. Wird die Befestigung zu einem späteren Zeitpunkt herausgedreht, bricht die Spitze an einer Sollbruchstelle ab, sodass sich die Schraube einfach aus der Trockenbauwand entfernen lässt. Die Spitze und die verknotete Kunststoffhülle verbleiben in der Wand; das kleine Loch lässt sich leicht verschließen. (dk)



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 3
Ausgabe
3.2021
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de