Startseite » Zulieferung » Zulieferung - Produkte »

Schnappverschlüsse für die sichere Verriegelung

Sicheres Verschließen mit Heinrich Kipp
Schnappverschlüsse für schnelle Verriegelung

Kipp.jpg
Bild: Heinrich Kipp Werk

Das Heinrich Kipp Werk hat eine Reihe von Schnappverschlüssen für den bündigen Einbau in Türen, Klappen oder Schubladen konzipiert und in ihr Sortiment aufgenommen. Die Schnappfunktion garantiert laut Hersteller so eine sichere Verriegelung. Aufgrund der Funktionsweise eignen sich die Schnappverschlüsse für Anwendungen, bei denen Türen schnell und sicher verschlossen werden müssen. Doch auch in der Verpackungsindustrie, der Medizintechnik und der Automobilbranche werden Schnappverschlüsse benötigt. Die Kunststoffprodukte sind laut Hersteller einfach zu montieren und durch den bündigen Einbau platzsparend. Der Anwender muss die Vorrichtung einfach nur zudrücken. Kipp hat Ausführungen mit klappbaren Griffen sowie einrastbare Schnappverschlüsse im Sortiment. Erstere Modelle sind in vier Varianten für Türblattstärken von 2 bis 22 mm und auch abschließbar erhältlich. Verfügbar sind die Farben Schwarz, Weiß, Beige sowie Schwarz mit verchromtem Griff. (kr/sd)

www.kipp.com

Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 5
Ausgabe
5.2022
PRINT
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de