Würth Industrie Service GmbH „Digitalisierung nimmt zu“ - Beschaffung aktuell

Würth Industrie Service GmbH

„Digitalisierung nimmt zu“

Christian Schorndorfer verantwortet bei der Würth Industrie Service GmbH in Bad Mergentheim den Bereich Vertrieb und Key Account
Anzeige
Beschaffung aktuell: Was sind die aktuellen Herausforderungen im C-Teile-Management? Christian Schorndorfer: Die Globalisierung und Digitalisierung der Märkte stellen hohe Ansprüche an die Unternehmen aller Branchen. Auch im C-Teile-Management gewinnen heute und auch in Zukunft digitale Lösungen an Bedeutung.
Deshalb arbeiten wir bereits seit einigen Jahren eng mit dem Fraunhofer Institut im Rahmen des „Enterprise Lab“ zusammen und entwickeln intelligente Zukunftslösungen, um komplexe Prozesse beherrschbar zu machen und C-Teile-Management einfacher und noch sicherer zu gestalten.
Beschaffung aktuell: Mit welchen Entwicklungen beschäftigen Sie sich aktuell?
Schorndorfer: Die Digitalisierung löst stationäre Endgeräte zunehmend durch mobile Lösungen ab. Die Würth Industrie Service leistet zusammen mit dem Fraunhofer Institut für Materialfluss und Logistik IML, Entwicklungsarbeit an der Studie zum neuen iDisplay und der App CPS Mobile.
Beschaffung aktuell: Wohin gehen die Trends im C-Teile-Management?
Schorndorfer: Digitalisierung verändert schon jetzt die Produktionsabläufe und die Materialversorgung. Die Anforderungen an die Partner der Industrie werden in der Zukunft noch vielschichtiger. Für den Beginn dieses Wandels haben wir Lösungen wie den intelligenten Kanban-Behälter iBin oder das digitale Regaletikett namens iDisplay.
Anzeige

Aktuelles Heft

IFOY Award

Die renommierte Auszeichnung für Flurförderzeuge geht in eine neue Runde.

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Quergerätselt

Mitmachen und gewinnen!

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de