Startseite »

Lieferverzug - Themenseite Beschaffung aktuell

Lieferverzug

mekcar__AdobeStock_135220131.jpg
Rechtsprechung für die Beschaffung: der Lieferverzug

Warten auf Waren

Pacta sunt servanda – Verträge sind einzuhalten. Das gilt in Zeiten voller Auftragsbücher ebenso wie in Corona-Zeiten. Wie kann der Einkäufer reagieren, wenn die bestellte Ware überhaupt nicht, zu spät oder nicht im vereinbarten Zustand angeliefert wird?

Beschaffungsrisiken und sichere Wege zum Lieferanten

Vorsicht, Einkauf!

Modernes Beschaffungsmanagement ist zwangsläufig mit Risiken verbunden. Die Bandbreite reicht von Compliance-Fallstricken bis hin zum Lieferungsausfall. Die...

Juristische Besonderheiten des Serienliefervertrags in der Automobilindustrie

OEM und Lieferant, ein schwieriges (Rechts-)Verhältnis

VW macht es öffentlich, Opel im Verborgenen: Sich mit seinen Zulieferern vor Gericht streiten. Das Verhältnis zwischen Autobauer und Lieferant ist...

Anzeige
Investitionsmanagement als Chance

Die Rolle des Einkaufs bei Investitionen

In vielen Unternehmen kommt dem Einkauf bei der Beschaffung von Investitionsgütern nur die Rolle des Bestellers zu. Den wesentlichen Part spielt der...

Local Sourcing

Tatsächlich made in Germany

Local Sourcing geht jetzt vielleicht leichter. Der Verein Ja zu Deutschland e.V. zertifiziert Betriebe, die in Deutschland hergestellte Produkte anbieten. Seit...

Risikomanagement-Studie der Universität Twente (Niederlande)

Germany’s Next Risk Model

Krisenzeiten stellen das Risikomanagement eines Unternehmens auf eine harte Probe. Unsere Autoren Agnes Erben und Holger Schiele beschreiben anhand einer neuen...

Anzeige
Sachmangel

Einkäufer schaffen den Maßstab

Indem der Einkäufer vorgibt, was er haben will, schafft er den Maßstab. Wenn die Ware dem nicht entspricht, liegt ein Sachmangel vor. Unser Autor Karlheinz...

Operatives Lieferantenmanagement, Teil III

Keine Bewertung ohne Konsequenz

Im dritten und letzten Teil dieser Beitragsreihe werden Prinzipien und Maßnahmen der Lieferantenförderung erläutert und die wesentlichen Ergebnisse zum...

Bei Einigungsmängel entscheidet das Gesetz

Der Einkäufer kann gut damit leben

Sich widersprechende AGB des Verkäufers und AEB des Einkäufers sind eigentlich die Regel. Dann gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Doch damit könne der...

Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 2
Ausgabe
2.2022
PRINT
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de