Startseite » Allgemein »

Reibungsloser Ablauf durch passende Konfiguration

Belt Tray Sorter
Reibungsloser Ablauf durch passende Konfiguration

Die Hochleistungssortieranlage Belt Tray Sorter bietet eine schnelle und schonende Expressgütersortierung. (Foto: Beumer Group GmbH & Co. KG)
Anzeige
Die Beumer Group hat auf der Cemat einen Belt Tray Sorter vom Typ BS7 BT mit einer Länge von 40 m gezeigt. Die Anlage wartet mit verschiedenen Modulen und Funktionen auf. Unter anderem einem Handaufgabeplatz oder einer semi-automatischen Einschleusung mit Kamera-System. Je nach Bedarf kann das System konfiguriert werden. Um etwaigen menschlichen Fehlern entegenzuwirken und eine reibungslose Sortierung sicherzustellen installiert Beumer nach den Handaufgabeplätzen einen Korrekturrahmen. Dieser erfasst die Position des Produkts auf dem Belt-Tray-Element. Liegt das Gut zu weit links oder rechts auf dem Band, fährt das System dieses zurück in die Mitte. Positionsungenauigkeiten in Förderrichtung des Sorters werden beim Ausschleusen des Produkts durch einen Zeitversatz des elektronischen Ausschleussignals korrigiert.

Die maximale Geschwindkeit beträgt 2,5 m/s. Damit soll das System eine Sortierleistung von 15 750 Teilen pro Stunde erreichen. Der Sorter kann darüber hinaus mit dem Reibradantrieb OptiDrive ausgestattet werden. Dieser soll mit einem Wirkungsgrad von bis zu 80 % besonders energieeffizienz und nachhaltig sein. ag
Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 3
Ausgabe
3.2021
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de