Startseite » Allgemein »

Sicherheit, auch von oben

Schutzabdeckungen
Sicherheit, auch von oben

Licht ins Dunkel: Das Panoramadach besteht aus einem Faltenbalg in transparentem Material. Dieses ist für Lichtstrahlen von außen durchlässig, der Bearbeitungsraum der Maschine wird heller. (Foto: Arno Arnold)
Anzeige
Sicherheit in der Automatisierung heißt heute, auch die an den jeweiligen Anwendungsfall angepassten Schutzsysteme oder flexible Schutzabdeckungen zu verwenden. Daraus resultiert die Notwendigkeit der kompletten Einhausung der Maschine. Das kommt dem Schutz des Bedienpersonals zugute. Es trägt aber auch der Tatsache Rechnung, dass Kühlmittel und Späne im Arbeitsraum ständig Flugrichtung und Intensität ändern. Diese Umhausungen verfügen aber über einen gravierenden Nachteil, der dann eintritt, wenn es gilt, die Maschine umzurüsten und mit mehr oder weniger sperrigen Werkstücken und Vorrichtungen zu beladen. Bei vielen Maschinentypen gelingt diese Beladung am besten von oben. So entstand bei Arno Arnold mit Sitz in Obertshausen die Idee mit dem Klappdach. „Mit unserer neuen Schutzabdeckung Moover lösen wir den augenscheinlichen Widerspruch zwischen optimaler Dachabdeckung und Kranbeladung ohne zusätzlichen Platzbedarf“, erläutert Geschäftsführerin Simone Weinmann-Mang das Prinzip. Während des normalen Betriebs erfüllt das Dach zuverlässig seinen Dienst als Schutzabdeckung. Wird jedoch eine Kranbeladung erforderlich, kann die Abdeckung über einen Drehmechanismus nach oben geklappt werden. So lässt sich der Arbeitsraum an jeder Stelle der Maschine für die Kranbeladung zugänglich machen. Der Antrieb kann entweder in die Abdeckung integriert sein, oder der Anwender kann diesen Part auch selbst übernehmen. Dadurch, und das ist der Vorteil dieser Lösung, lässt sich eine Kranbeladung auch mit Dachabdeckung realisieren. dk

Anzeige
Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 09
Ausgabe
09.2020
PRINT
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Hier finden Sie aktuelle Whitepaper

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de