Startseite » Studie »

Geschäftsklima der deutschen Zulieferer auf Rekordniveau

ArgeZ im Juni 2021
Geschäftsklima der deutschen Zulieferer auf Rekordniveau

ArGez_Juni_neu.jpg
Bild: Ifo München, ArGeZ Arbeitsgemeinschaft Zulieferindustrie

Laut Ifo-Institut festigt sich der aktuelle Boom der deutschen Zulieferindustrie weiter. Der saisonbereinigte Saldo von positiven und negativen Beurteilungen legt im Juni um weitere 5 Punkte auf mittlerweile 46,8 Punkte zu. Beim Geschäftsausblick steigt der saisonbereinigte Saldo um 4 Punkte auf nunmehr 23,6 Punkte. Den mittlerweile niedrigen Infektionszahlen folgend, werden seit einigen Wochen überall in der Bundesrepublik die Corona-Schutzmaßnahmen gelockert. Auf die deutsche Zulieferindustrie wirkt sich dies positiv aus. Nachdem der Jahresstart aufgrund der ausgelaufenen Mehrwertsteuersenkung und entsprechenden Vorzieheffekten sowie aufgrund der zweiten und dritten Welle der Pandemie noch verhalten war, entlädt sich nun der Nachfragestau. (sd)

Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 6
Ausgabe
6.2022
PRINT
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de