Startseite » Logistik und Intralogistik - Produkte »

Cellumation auf der Logimat 2022: Fördertechnik auf kleinstem Raum

Cellumation auf der Logimat
Fördertechnik auf kleinstem Raum

cellumation_PM_LogiMAT_2022_Bild_3.jpg
Mit dem cv.Go können Pakete gedreht werden, ohne dass der Materialfluss ins Stocken gerät. Bild: Cellumation

Mit dem Celluveyor hat Cellumation ein System aus hexagonalen Roboterzellen entwickelt, die mehrere Objekte gleichzeitig und omnidirektional bewegen können. Auf der Logimat zeigt das Unternehmen zwei Varianten des Systems.

Mit dem cv.Go können Aufgaben wie Eckumsetzen, Ausschleusen oder Drehen durchgeführt werden. Dank seiner modularen Bauweise kann der Allrounder in bestehende Fördersysteme integriert werden. Bestehend aus vier bis 18 Zellen ermöglicht er Layouts mit einer Breite von 420 mm bis 1300 mm und einer Länge von 320 mm bis 940 mm. Nur etwa 30 bis 60 Minuten sollen Anwender für die Konfiguration und den Einbau des cv.Go benötigen. Die Besonderheiten des cv.Depal, eine Lagenvereinzelungslösung für das Depalettieren, sind sein Visionsystem und seine intelligente Steuerung. Es erkennt Objekte einer Palettenlage ohne Vorabinformation. Pro Stunde können bis zu 400 Lagen vereinzelt werden. Das System benötigt weniger als 3 m² Fläche, um Lagen auf bis zu drei Förderstränge zu vereinzeln. Damit handelt es sich laut des Unternehmens um die kleinste und schnellste Maschine ihrer Art. (ys)

Logimat 2022, Halle 1, Stand H69

Aktuelles Heft
Titelbild Beschaffung aktuell 6
Ausgabe
6.2022
PRINT
ABO

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de